Fußball heute: Deutschland – Estland im Live-Stream und TV (EM-Quali Übertragung bei RTL)

Martin Maciej

Für die Akteure der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist noch keine Zeit für Sommerpause. Heute geht es in das nächste EM-Qualifikationsspiel für die DFB-Elf. Ihr könnt das Spiel zwischen Deutschland und Estland im Live-Stream und TV mitverfolgen.

Fußball heute: Deutschland – Estland im Live-Stream und TV (EM-Quali Übertragung bei RTL)
Bildquelle: Dean Mouhtaropoulos / Getty Images Sport.

Wie bereits am Samstag, wird das DFB-Länderspiel auch heute, am Dienstag, den 11. Juni 2019, bei RTL live übertragen. Falls ihr das Spiel bei gutem Wetter im Freien genießen wollt oder gar keinen Fernseher mehr habt, könnt ihr Deutschland – Estland im Live-Stream verfolgen. Der RTL-Live-Stream steht über TV NOW zum Abruf bereit.

Zum Stream *

Der RTL-Streaming-Dienst ist kostenpflichtig. Nach der ersten Anmeldung könnt ihr RTL über TV NOW aber im Probezeitraum kostenlos streamen. Alternativ ist RTL auch in den kostenpflichtigen Optionen der großen Streaming-Anbieter wie Zattoo oder Waipu.TV verfügbar. Mit den entsprechenden Apps seht ihr das Länderspiel heute zwischen Deutschland und Estland im Stream auch auf dem Android-Smartphone und -Tablet, iPhone oder iPad. Eine TV-NOW-App für PlayStation 4 oder andere Konsolen gibt es aktuell leider nicht.

Deutschland – Estland: Übertragung im Live-Stream und TV bei RTL

Wenige Stunden nach Abpfiff könnt ihr die Highlights vom deutschen Spiel in der EM-Qualifikation bei DAZN als Video abrufen. Auch hier muss jedoch ein kostenpflichtiges Abo gebucht werden, das man nach der ersten Anmeldung gratis testen kann. Neben den Highlights des deutschen Spiels könnt ihr zudem bei vielen weiteren Qualifikationsspielen zur Europameisterschaft 2020 einschalten. Gratis gibt es die Live-Übertragung des DFB-Spiels im Online-Radio bei WDR Event. Dort beginnt die Berichterstattung um 20:00 Uhr. Der Anstoß zum Spiel erfolgt um 20:45 Uhr.

Anders als in den vergangenen Jahren gibt es keine Länderspiele im TV bei ARD oder ZDF, sondern im Privatfernsehen. Bei RTL beginnt der Fußballabend um 20:15 Uhr. Dann wird Laura Wontorra mit dem ehemaligen Bundestrainer Jürgen Klinsmann auf das heutige Länderspiel vorbereiten. Marco Hagemann ist Kommentator der Partie. An seiner Seite steht der ehemalige Nationalspieler und Europameister 1996, Steffen Freund. Im Anschluss an das Spiel zeigt RTL Highlights weiterer Länderspiele von heute. Bereits jetzt könnt ihr bei TV NOW online die Zusammenfassung vom Deutschland-Spiel gegen Weißrussland ansehen.

Fußball heute: Deutschland – Estland im Live-Stream und TV (Em-Quali bei RTL)

Ausgetragen wird das Deutschland-Spiel heute in Mainz. Zuletzt gab es hier 2014 im Rahmen der WM-Vorbereitung ein Länderspiel. Damals besiegten die angehenden Weltmeister Armenien mit 6:1. Nach seinem Unfall wird Bundestrainer Joachim Löw auch heute nicht am Spielfeldrand anwesend sein. Ihn ersetzt wie schon beim Samstagsspiel der Co-Trainer Marcus Sorg. Löw ist dennoch für die Startaufstellung verantwortlich. Trainer Sorg wird mit einem ähnlichen Team wie gegen Weißrussland in das EM-Qualifikationsspiel heute starten. Der angeschlagene Gündogan könnte zunächst auf der Bank bleiben und von Leon Goretzka ersetzt werden. Mario Götze wird vermutlich Platz für Julian Draxler machen. So könnten die Startaufstellungen für das Spiel zwischen Deutschland und Estland heute aussehen:

  • Neuer- Ginter, Süle, Tah - Kehrer, Kimmich, Gündogan,  Schulz - Draxler, Reus, L. Sané
  • Lepmets- Kallaste, Teniste, Vihmann, Mets, Pikk - Zenjov,  Dmitrijev, Käit, Sinyavskiy - Sappinen

Schiedsrichter der Begegnung ist Ali Palabiyik aus der Türkei. Neben Weißrussland und Estland sind Niederlande und Nordirland die weiteren Gegner Deutschlands in der Qualifikationsgruppe C. Im ersten Spiel bezwang das DFB-Team den stärksten Konkurrenten, die Niederlande, mit 3:2. Das zweite Gruppenspiel konnte man am vergangenen Samstag gegen Weißrussland mit 2:0 für sich entscheiden. Gegen Estland erwartet man heute den dritten Sieg im dritten Spiel auf dem Weg zur Europameisterschaft 2020. Die beiden Gruppenersten lösen das Ticket für das EM-Turnier im kommenden Jahr. Nach der Partie geht es auch für die Nationalspieler in die verdiente Pause. Das nächste Länderspiel steht erst für den 9. September auf dem Spielplan. Gegner ist dann Nordirland, aktuell Gruppenerster.

Stream jetzt einschalten! *

Deutschland traf bislang drei Mal auf die Nationalmannschaft von Estland. Die letzten Duelle liegen allerdings Jahrzehnte zurück. Zwischen 1935 und 1939 trafen beide Nationen drei Mal aufeinander. Deutschland ging jedes Mal als Sieger vom Feld.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung