Die hohe Nachfrage und das geringe Angebot an RTX-Grafikkarten von Nvidia haben die Preise in den letzten Monaten quasi explodieren lassen. So langsam kehrt aber wieder Ruhe ein, sodass einige Modelle aktuell immerhin auf Lager sind. GIGA hat die aktuelle Übersicht zu RTX 3080 und Co. für euch. 

 

Nvidia GeForce GTX 1660 Ti

Facts 

Nvidia-Grafikkarten: Wo kann ich RTX 3080 und Co. gerade kaufen?

Wer gerade auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte ist, der kann mitunter an den Rande der Verzweiflung geraten. Dank der Hardware-Krise und dem gestiegenen Interesse an den Grafikbeschleunigern werden diese aktuell weit über dem offiziellen UVP gehandelt. So langsam scheint sich die Lage jedoch zu entspannen. Nach und nach sinken die Preise für GeForce RTX 3070, RTX 3080 und Co., zahlreiche Grafikkarten sind bei diversen Händlern immerhin inzwischen auf Lager. Von einem Preisverfall kann jedoch noch nicht die Rede sein.

GIGA hat für euch im Netz nach den günstigsten Modellen umgesehen. Hier bekommt ihr die Nvidia-Grafikkarten gerade zum besten Preis – echte Schnäppchen sollten PC-Spieler aktuell jedoch noch nicht erwarten. Alle von uns gelisteten Modelle sind bei den Anbietern zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels auf Lager.

Nvidia GeForce RTX 3060: Die günstigsten Preise für die Mittelklasse-GPU

Der offizielle UVP der RTX 3060 liegt laut Nvidia bei 329 Euro. Für diesen Preis wäre die Grafikkarte tatsächlich eine solide Wahl, bietet sie doch schließlich 12 GB VRAM und die Leistung einer RTX 2070. In der jüngsten Vergangenheit wurde die Mittelklasse-GPU für mehr als 650 Euro gehandelt, inzwischen sind erste Custom-Modelle immerhin ab rund 520 Euro erhältlich:

Nvidia GeForce RTX 3060 Ti: Verfügbare Modelle in der Preisübersicht

Wer etwas mehr Leistung will, muss auch tiefer in die Tasche greifen. 399 Euro wurden ursprünglich als UVP aufgerufen. Der aktuelle Marktpreis hingegen liegt eher bei knapp 700 Euro – harter Tobak:

ASUS Dual GeForce RTX 3060 Ti V2

ASUS Dual GeForce RTX 3060 Ti V2

Nvidia GeForce RTX 3070 kaufen: Das sind die günstigsten Custom-Modelle

Auch nach dem Release der RTX 3070 Ti bleibt die normale RTX 3070 eine gefragte Grafikkarte. Vor allem für Spieler, die in WQHD mit hohen Einstellungen oder hohen Bildraten spielen möchten, lohnt sich die Anschaffung der Nvidia-Grafikkarte. Der UVP der Founders Edition liegt bei 519 Euro. Aktuell fangen die Preise der günstigsten Custom-Modelle, die auf Lager sind, bei etwa 850 Euro an:

GIGABYTE GeForce RTX 3070 Gaming OC

GIGABYTE GeForce RTX 3070 Gaming OC

Nvidia GeForce RTX 3080: High-End-Grafikkarte endlich auf Lager?

Die Nvidia GeForce RTX 3080 gehörte zu einem der Grafikkarten-Modelle, die besonders gefragt bei Scalpern waren. Die Nachwehen sind auch heute noch zu spüren. Der offizielle UVP der Founders Edition liegt bei 719 Euro, die Preise auf dem freien Markt hingegen fangen bei rund 1.300 Euro an:

ASUS ROG Strix GeForce RTX 3080 V2

ASUS ROG Strix GeForce RTX 3080 V2

Nvidia GeForce RTX 3080 Ti kaufen: Wo kriege ich die Top-Grafikkarte?

Nvidias neueste Grafikkarte der Ampere-Generation ist die GeForce RTX 3080 Ti. Der Grafikbeschleuniger erreicht in etwa das Leistungsniveau der deutlich teureren RTX 3090 und bietet sich zum Spielen in 4K mit hohen Einstellungen an. Der offizielle UVP seitens Nvidia liegt bei 1.199 Euro, beim günstigsten Anbieter hingegen werden aktuell knapp 1.500 Euro fällig:

PNY GeForce RTX 3080 Ti XLR8 Gaming Revel Edition Grafikkarte

PNY GeForce RTX 3080 Ti XLR8 Gaming Revel Edition Grafikkarte

Was sagt ihr zu den aktuellen Grafikkarten-Preisen? Wartet auch ihr darauf, dass die Nvidia-RTX-Modelle endlich wieder verfügbar und zu einem passablen Preis angeboten werden? Oder habt ihr das Hardware-Upgrade für euren PC auf unbestimmte Zeit verschoben? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Facebook-Kommentare!