Was plant der chinesische Hersteller Xiaomi als Nächstes? Sehr viel, wie sich zeigt. Es wurde nämlich entdeckt, dass Xiaomi ein Smartphone entwickelt, mit dem Samsung, Huawei aber auch Apple so richtig geärgert werden könnten.

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi plant das ultimative Kamera-Smartphone

Xiaomi-Smartphones bieten High-End-Hardware und kosten nicht viel. Beispielsweise gibt es mit dem Xiaomi Mi 9T Pro das Top-Modell für etwa 400 Euro bei Amazon zu kaufen. Einen kleinen Nachteil hat dieses Handy: Die Kamera ist leider nicht so gut, wie bei der Konkurrenz. Das wurde kürzlich im Kamera-Test festgestellt. Dabei soll es aber nicht bleiben. Xiaomi plant ein echtes Kamera-Smartphone, welches das Huawei P30 Pro schlagen könnte.

Die Experten von XDA haben sich im Quellcode des MIUI 11 umgesehen und Details zu einem bisher nicht angekündigten Kamera-Smartphone entdeckt. In der Xiaomi-Oberfläche wurden gleich zwei interessante Ausstattungsmerkmale gefunden. Das nächste Xiaomi-Handy soll nämlich über einen fünffachen optischen Zoom verfügen und maximal eine 50-fache-Vergrößerung ermöglichen. Damit wäre die Kamera auf dem Level eines Huawei P30 Pro. Das reicht Xiaomi aber nicht. Das Smartphone soll sogar Videos in 8K mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen können.

Xiaomi Mi 9T Pro bei Amazon kaufen

Das leistet die bisher beste Kamera in einem Xiaomi-Smartphone:

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Xiaomi Mi Mix 3: Die Kamera im Test

Xiaomis Kamera-Smartphone: Hard- und Software müssen passen

Es reicht natürlich nicht, nur tolle Hardware zu verwenden und Features zu planen – die Software muss auch stimmen. Xiaomi könnte mit diesem unbekannten Handy wirklich ein tolles Kamera-Smartphone bauen und die Schwächen älterer Modelle ausmerzen, muss aber ein gutes Zusammenspiel der Hard- und Software erreichen. Nur so wird das Smartphone überzeugen können. Einen großen Vorteil hätte Xiaomi zudem: den Preis. Wir können schon damit rechnen, dass dieses unbekannte Xiaomi-Handy eine sehr attraktive Preisgestaltung bieten wird. Außerdem dürfte es zügig nach Deutschland kommen. Xiaomi will die Schwäche von Huawei jetzt noch ausnutzen und so viele neue Nutzer gewinnen.