God of War: Fortsetzung soll das Geheimnis um Kratos Frau lüften

Daniel Hartmann 1

Zumindest, wenn es nach Game Director Cory Barlog geht. Der möchte in einem Prequel zu God of War nämlich gerne erzählen, wie Kratos und seine Frau Faye sich überhaupt kennengelernt haben.

God of War warf den Spieler 2018 in eine völlig neue Situation. Kratos ist alt geworden und hat einen Sohn. Die verstorbene Mutter dieses Kindes heißt Faye und wird im Spiel nur spärlich mit Details ausgestattet. Es gibt zwar noch keine noch konkreten Pläne, wie God of War weitergehen soll. Allerdings hat Game Director Cory Barlog schon eine Idee, was er als nächstes erzählen möchte. In einem Interview mit PlayStation Access verrät er schon ein wenig über seine Pläne.

God of War: How I Met Your Mother?

Natürlich werden Kratos und sein Sohn Atreus dabei nicht am Feuer sitzen und der alte Spartaner erzählt in neun Staffeln, wie er nun die Mutter kennengelernt hat. Trotzdem könnte für Barlog dieses Kennenlernen ein wichtiger Teil der Fortsetzung von God of War werden.

Die Entscheidung, nicht viel über Faye zu erzählen, wurde jedoch bewusst getroffen. Die Entwickler wollten nicht einen Charakter einführen, der zum Start des Spiels bereits tot ist. Dazu sagte Barlog:

„Die Geschichte vom ersten Treffen von Faye und Kratos hat nur wenig Gewicht, wenn du nicht weißt, was da alles noch kommt. Sie zu treffen, muss sich so anfühlen, als würdest du sie bereits kennen, damit die Frage, wer sie ist, mehr Gewicht bekommt.“

In welcher Form diese Geschichte erzählt wird, weiß auch Barlog noch nicht so richtig. Ein Prequel wäre sicher denkbar, aber schwer umzusetzen. Kratos und Faye treffen sich an einem Punkt in ihrem Leben, an dem sie beide das Kämpfen eigentlich hinter sich gelassen haben, was das Gameplay etwas kompliziert gestalten könnte – ein God of War ohne Kämpfen? Vielleicht wäre ein Spin-off möglich, denn das Ende von God of War verrät zumindest, dass an Faye etwas sehr besonders sein muss.

„Sie sind beide Krieger, die einen Punkt in ihrem Leben erreicht haben, an dem sie nicht mehr kämpfen wollen, weil sie die tatsächlichen Gründe zu kämpfen, erkannt haben. Sich in dieser Zeit und in diesem Moment zu treffen, während beide bereit sind, ihre Waffen niederzulegen, hat ihr Leben grundsätzlich verändert.“

Es ist allerdings noch nichts in trockenen Tüchern. Bei Cory Barlog ist aber definitiv der Wille vorhanden, die Geschichte von Kratos und Faye erzählen zu wollen:

„Ich weiß nicht, wie wir das machen werden oder wann wir es machen, aber ich will wirklich die Geschichte von Faye und Kratos erzählen.“ 

Es bleibt also abzuwarten, wie es mit God of War weitergeht.

„God of Wer?“ In diesem Artikel findet ihr alles zur Geschichte der Reihe:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
God of War: Die Geschichte der Spieleserie einfach erklärt

Was würdet ihr euch für eine Fortsetzung für God of War wünschen? Ein Prequel, wie Faye und Kratos sich kennenlernen? Ein Sequel mit Rückblenden zur Geschichte der beiden? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung