Google Home Mini kostenlos: Diese Nutzer erhalten den smarten Lautsprecher geschenkt

Peter Hryciuk 3

Google hat die Spendierhosen an: Treue Kunden erhalten den smarten Lautsprecher Google Home Mini jetzt einfach kostenlos. Wer zu den Auserwählten zählt und welchen Hintergedanken Google mit dem Geschenk haben könnte, erklärt euch GIGA jetzt.

Google Home Mini kostenlos: Diese Nutzer erhalten den smarten Lautsprecher geschenkt

Google Home Mini kostenlos für Google-One-Abbonennten

Da haben wir nicht schlecht gestaunt, als Frank und ich in die Google-One-App geschaut haben und uns dort ein Google Home Mini kostenlos angeboten wurde. Nach kurzer Recherche stellt sich heraus, das aktuell tatsächlich die One-Kunden von Google beschenkt werden. Wer Kunde ist und die App auf dem Smartphone installiert hat, sollte also sofort nachschauen. So sah es bei mir aus:

Geht man auf „Einlösen“, wird der Code, den ich oben entfernt habe, automatisch eingelöst und man kann den Bestellprozess durchlaufen. Dort kann man wählen, welche der drei Farben der Google Home Mini besitzen soll, und die Bestellung durchführen. Haben Frank und ich bereits gemacht. Klappt super.

Wir haben das One-Abo zu je 1,99 Euro pro Monat mit 100 GB. Jetzt einfach abschließen und den Vorteil bekommen geht aber nicht. Man muss bereits seit dem 17. Juni 2019 Kunde Google One gebucht haben. So ein Abo kann sich auszahlen, wie sich zeigt. Gut möglich, dass irgendwann eine ähnliche Aktion geplant ist.

Google One
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Die besten Tricks zu den smarten Lautsprechern:

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Amazon Echo und Google Home: Erste Schritte und die besten Tricks für die smarten Lautsprecher.

Hat Google einen Hintergedanken bei dieser Aktion?

Zunächst einmal bekommen die Google-One-Kunden etwas geschenkt, was die Loyalität zu dem Dienst stärkt. Weiterhin ist das natürlich tolle Werbung für Google, sodass dass jetzt viele ein Google-One-Abo für 1,99 Euro pro Monat abschließen könnten und hoffen, dass sich so eine Aktion wiederholt. Außerdem – und vermutlich der wichtigste Grund – bringt Google mehr Google Home unter die Leute, bekommt mehr Daten und kann den Google Assistant weiterentwickeln.

Wer jetzt Lust auf einen Google Home Mini bekommen hat, hier aber leer ausgegangen ist, der muss sich nicht zu sehr ärgern. Der Preis liegt mittlerweile bei  und nicht bei den 59 Euro, die Google als unverbindliche Preisempfehlung angibt. Trotzdem eine nette Aktion, die Frank und ich gerne mitgenommen haben. Konntet ihr auch zuschlagen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung