Google wird erwachsen: So heißt Android 10 Q – und das ändert sich noch

Peter Hryciuk 3

Googles Betriebssystem Android läuft mittlerweile auf über 2,5 Milliarden Geräten. Zur Feier von Android Q gibt es einen neuen Namen und ein neues Logo. Die Gründe sind verständlich, damit endet aber auch eine tolle Tradition.

Google wird erwachsen: So heißt Android 10 Q – und das ändert sich noch
Bildquelle: GIGA - Google Pixel 3.

Android Q heißt Android 10 – ohne Dessert

Damit hat wohl wirklich keiner gerechnet. Seit Wochen spekuliert die Android-Welt über den Namen von Android 10 Q und denkt an Desserts, die mit Q beginnen. Im Jahre 2019 ist damit Schluss. Android Q heißt einfach Android 10. Kein Zusatz mehr, keine Spekulationen über den Namen des Desserts und der Statue, die Google auf dem Campus sonst immer aufstellt.

Die Evolution von Android.

Google hat im offiziellen Blog die neue Namensgebung von Android begründet. Es geht in erster Linie um die Verständlichkeit. Bei einem weltweit eingesetzten Betriebssystem und unzähligen Sprachen haben Namen von Desserts in einer Betriebssystemversion einfach nichts mehr zu suchen. Nutzer hatten dadurch laut Google Probleme damit zu erkennen, ob die Version von Android neu oder alt ist, die sie nutzen. Deswegen hat sich Google für diesen Schritt entschieden. Android 10, 11, 12 und so weiter sind klar erkennbar – in jeder Sprache.

Dieses Google-Handy bekommt das Update auf Android 10 zuerst *

Die aktuell beliebtesten Android-Apps in Deutschland:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Top 10: Die aktuell beliebtesten Android-Apps in Deutschland.

Android 10: Das neue Logo

Google hat sich zudem entschlossen, das Logo zu überarbeiten. So sieht es nun aus:

Der Robot bleibt erhalten, er gehört einfach zur Community. Der Schriftzug Android wird aber nun in schwarzer Farbe ausgeschrieben. Die grüne Farbe, die vorher zum Einsatz kam, hat für Schwierigkeiten bei Menschen geführt, die Probleme mit der Erkennung von Farben haben. In den kommenden Wochen beginnt Google damit das neue Logo mit Android 10 auszurollen. Wann genau die neue Version von Android erscheint, bleibt hingegen offen. Das hat Google heute noch nicht verraten. Wir werden euch informieren, wenn die neue Version da ist. Was sagt ihr zum neuen Namen und Logo?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung