GTA Online ist noch lange nicht am Ende: Neue Inhalte in Planung

Johannes Repp 1

Seit 2013 ist Grand Theft Auto 5 einfach nicht tot zu kriegen. Grund hierfür ist der florierende Online-Modus des Spiels. Rockstar hat auch weiterhin neue Inhalte in Aussicht gestellt.

Mit der PC-Version von Red Dead Redemption 2 hat sich Rockstar eine schöne Baustelle gebastelt. Nach dem holprigen Start Anfang November gibt es immer noch einige Ecken und Kanten, an denen es zu feilen gilt. Trotzdem wird ganz nebenbei die GTA-Gemeinde kontinuierlich mit weiteren Inhalten für GTA Online gefüttert.

Auch in Zukunft können wir auf weitere Inhalte hoffen. Das stellte zumindest Rob Nelson, Co-Studio-Head von Rockstar North, in einem Interview mit PCGamer in Aussicht:

„Die Spieler können sich auf eine Flut neuer Ideen freuen. Wir machen das schon seit sechs Jahren und haben erst vor kurzem einen Spielerrekord aufgestellt. … Für die Feiertage und das neue Jahr haben wir auch schon aufregende Pläne!“

Diese Pflanzen machen euch zum Tier: 

Bilderstrecke starten(77 Bilder)
GTA Online: Alle 76 Peyote-Pflanzen - Fundorte (Karten und Video)

Nelson hält sich allerdings bedeckt, was das für Pläne sind. Die Hoffnungen können wir aber ruhig ein wenig höher stecken, schließlich haben wir seit der Veröffentlichung immer wieder neue Fahrzeuge und Spielmodi bekommen. Mit dem Casino-Update bekamen wir wieder ein paar weitere Windungen für unsere Motivationsspirale spendiert, durch die wir uns seit nunmehr sechs Jahren schlängeln. Für eine so treue Spielerschaft ist Rockstar sehr dankbar:

„Wir sind allen Spielern dankbar, die uns auf diesem Weg begleitet haben.“

Wir euch (meistens) auch, Rockstar! Und irgendwie müssen wir uns ja die Wartezeit auf Grand Theft Auto 6 verkürzen.

Das wünschen wir uns für GTA 6:

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Unsere Wünsche für GTA 6: Dinge, Orte & Gerüchte

Gibt es schon einen Zeitplan?

Ja, den gibt es. Nur nicht für uns. Nelson erklärte, dass sich das Studio mit festen Daten und Terminen gerne bedeckt hält, um die Flexibilität zu wahren:

„Wir versuchen immer ein Jahr im Voraus zu planen, aber wir wollen auch die Flexibilität haben, unsere Zeitpläne zu ändern. Also haben wir uns entschieden, diese Zeitpläne nicht an die Spieler weiter zu geben.“

Auch hier folgt man also dem Motto: „It’s done, when it’s done.“ – durchaus eine löbliche Einstellung.

Was würdet ihr euch für GTA Online wünschen? Was macht für euch ein gutes Grand Theft Auto aus? Schreibt es in die Kommentare! 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung