Xiaomis Preiskampf geht in die nächste Runde. Nachdem der chinesische Hersteller bereits den Smartphone-Markt mit seinen günstigen Telefonen aufgemischt hat, will man das gleiche nun anscheinend mit Fernsehern versuchen. Gerade einmal 140 Euro kostet der neue Smart-TV des chinesischen Herstellers. Doch was bekommt man für das Geld?

 

Xiaomi

Facts 

Der chinesische Hersteller Xiaomi ist gerade in aller Munde. In den letzten Jahren hat das Unternehmen vor allem im Smartphone-Bereich einen Raketenstart hingelegt – nun will man diesen Erfolg auch auf andere Bereiche übertragen. Wie die chinesische Webseite Gizmochina berichtet, hat Xiaomi in China einen neuen Fernseher vorgestellt, der sich als kleiner Preis-Leistungs-Brecher entpuppt.

Der Smart-TV hört auf den Namen Xiaomi Mi TV E43K und kostet gerade einmal 1.099 Yuan – umgerechnet rund 139 Euro. Dafür bekommt man einen 43 Zoll großen Fernseher mit sehr dünnen Rändern und Full-HD-Auflösung. Per WLAN können Nutzer Videos, Bilder und andere Inhalte kabellos auf den Fernseher übertragen.

Diese und weitere smarte Funktionen werden durch einen Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM ermöglicht. Wirklich leistungsstarke Hardware scheint also nicht im China-Fernseher zu stecken, für die Wiedergabe von Full-HD-Inhalten sollte das jedoch ausreichen. Zudem gibt es 8 GB internen Speicher. Wie viel davon ab Werk belegt sind und ob man ihn dafür nutzen kann, um Serien oder Filme darauf zu speichern, ist bislang noch nicht bekannt.

Wer umgerechnet 12 Euro mehr ausgibt, kann zum X-, C- oder A-Modell des Fernsehers greifen. Diese Modelle bietet im Gegensatz zu ihrem günstigeren Bruder allesamt eine Bluetooth-Anbindung, welche für die Fernbedienung genutzt wird. Beim E43K hingegen läuft die Fernbedienung mit Infrarot.

Xiaomi-Fernseher bei Amazon anschauen

LCD oder doch lieber OLED – was sind die Unterschiede? Wir erklären es euch im Video:

LCD vs. OLED: Was ist wirklich besser? – TECHfacts

Xiaomi Mi TV E43K: Preis und Verfügbarkeit in Europa

Xiaomi bietet mit dem Mi TV E43K wahrlich keinen hochwertigen Smart-TV an, für den kleinen Preis von gerade einmal 140 Euro könnte der Fernseher für einige Leute jedoch trotzdem interessant sein. Aktuell gibt es jedoch keinerlei Informationen darüber, wann oder ob der China-Fernseher seinen Weg nach Europa finden wird. Auch zum Preis lässt sich demzufolge noch keine genaue Aussage treffen. Sicher ist nur, so günstig wie in China, würde der Xiaomi Mi TV hierzulande sicherlich nicht angeboten werden.