Harry Potter: Wizards Unite erscheint am 21. Juni - aber nicht überall

Alexander Gehlsdorf

Seit Pokémon GO im Sommer 2016 die Welt erobert hat, jagt eine AR-App die nächste. Noch in dieser Woche erscheint das heiß erwartete Harry Potter: Wizards Unite. Deutsche Fans müssen jedoch noch ein bisschen Geduld beweisen.

Harry Potter: Wizards Unite erscheint am 21. Juni - aber nicht überall

Pokémon GO-Entwickler Niantic verwandelt dein Smartphone nicht nur in einen Pokéball, sondern jetzt auch in einen Zauberstab. In Harry Potter: Wizards Unite ist es deine Aufgabe als Zauberer oder Hexe Artefakte zu sammeln, die kreuz und quer in der Muggle-Welt verteilt wurden.

Dabei versteht es sich von selbst, dass dich dabei auch Gefechte mit Dementoren, Todessern und anderen Bösewichten erwarten. Wir durften die App bereits im März ausprobieren und stellten fest, dass Harry Potter: Wizards Unite durchaus das Potential hat, sogar besser als Pokémon GO zu werden. Einen kleinen Vorgeschmack bietet der offizielle Trailer:

Harry Potter: Wizards Unite - Release Trailer.

Das Abenteuer beginnt bereits am 21. Juni 2019 – allerdings nur, wenn du in Großbritannien oder den USA lebst. Der offizielle Twitter-Kanal gab bekannt, dass eine globale Veröffentlichung in allen anderen Regionen ebenfalls geplant ist.

Bereits 2016 wurde Pokémon GO nach einem ähnlichen Prinzip Schritt für Schritt zugänglich gemacht. Sollte für Harry Potter: Wizards Unite also ein ähnlicher Zeitplan gelten, wirst das magische AR-Abenteuer bereits in wenigen Wochen auch in Deutschland spielen können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung