Samsung dominiert den Markt der High-End-Tablets im Android-Bereich, doch nun wagt die Konkurrenz von Lenovo den Gegenangriff. Bestens ausgestattet gibt sich das neue Lenovo Tab P12 Pro, das sich zu einer Alternative zur Galaxy-Tab-S-Reihe entwickeln könnte.

Lenovo Tab P12 Pro: Neues High-End-Android-Tablet

Der Tablet-Markt wird klar von Apples iPads dominiert. Im Android-Bereich tummeln sich zwar nach wie vor einige Hersteller, doch echte Spitzenmodelle kommen mittlerweile nur noch aus dem Hause Samsung. Das muss aber nicht unbedingt so bleiben, wie neue Hinweise auf ein sehr gut ausgestattetes Android-Tablet von Lenovo zeigen. Im Vergleich zum Vorgänger hat es hier einen riesigen Sprung nach vorn gegeben.

Ersten Berichten zufolge ist das Lenovo Tab P12 Pro mit einem schnellen Snapdragon 888 ausgestattet. Begleitet wird der Prozessor von 8 GB Arbeitsspeicher. Beim Lenovo Tab P11 Pro aus dem Jahr 2020 hatte man noch auf den schwächeren Snapdragon 730 mit 6 GB RAM gesetzt. Punkten konnte das Tablet unter anderem mit einem starken Akku. Auch beim Nachfolger ist entsprechend mit einer leistungsstarken Batterie zu rechnen (Quelle: MySmartPrice).

So sieht das Lenovo Tab P12 Pro aus:

Ein erstes Bild zeigt das Lenovo Tab P12 Pro. Bild: MySmartPrice

Im Video seht ihr, was ihr beim Kauf eines Tablets beachten solltet:

Tablets: So findet ihr das richtige

Display des Lenovo Tab P12 Pro noch unbekannt

Manche wichtige Frage rund um das Lenovo-Tablet bleibt noch unbeantwortet. So ist bislang nicht an die Öffentlichkeit gedrungen, über welche Diagonale das Display des Tab P12 Pro verfügen wird. Immerhin steht die Auflösung mit 2.560 x 1.600 Pixel bereits fest. Android 11 ist vorinstalliert.

Unklar bleibt auch, wie es um die Standardausführung des Tablets bestellt ist. Bisher gibt es nur Infos zur Pro-Variante. Wann und zu welchem Preis das Tab P12 Pro auf den Markt kommt, steht noch nicht fest.