In einem neuen Video stellt uns Game Director Mathijs de Jonge mehr von Horizon Forbidden West vor. Er bringt uns die Welt und ihre Kreaturen näher und verrät auch den Release-Zeitraum des PS5-Spiels.

 

Horizon: Forbidden West

Facts 
Horizon: Forbidden West

Die Post-Apokalypse aus Horizon Zero Dawn ist zurück, im Nachfolger Horizon Forbidden West erkundet Heldin Aloy ein noch größeres Gebiet und trifft auf viele Kreaturen, die im ersten Teil noch nicht zu sehen war. Die Karte soll sich vom US-Bundesstaat Utah bis zum Pazifik erstrecken, dazwischen liegen also noch Nevada und Kalifornien.

Zum Glück soll die Schnellreise durch drei Bundesstaaten dank der PS5 „nahezu ohne Ladezeiten“ vonstatten gehen. Das verspricht Game Director Mathijs de Jonge in einem neuen Video:

Horizon Forbidden West - Guerrilla Talks | PS5

Laut de Jonge dürfen sich Spieler auf Dutzende neue Kreaturen freuen, wie den Schildkröten ähnlichen Shell-Snapper, den Sunwings, die an Flugsaurier erinnern und den Mammut-Maschinenwesen mit dem Namen Tremor Tusk. Nicht nur die „Tierwelt“ bietet Neuheiten auf der verbotenen Reise gen Westen begegnet Aloy auch anderen Stämmen. Einige von ihnen sind freundlich, während von anderen, Gefahr ausgeht.

Vor allem einer der neuen Stämme ist sehr gefährlich. Sie haben einen Weg gefunden, Maschinen zu überschreiben und sie so im Kampf einzusetzen. Doch dieser aggressive Stamm ist nicht die schlimmste Bedrohung. Eine rote Fäulnis vernichtet Pflanzen und Tiere und die Menschen drohen zu verhungern. Hinzu kommen extreme Wetterereignisse in Form von extrem starken Gewitterstürmen.

Bis ihr diese Geheimnisse ergründen könnt, müsst ihr euch aber noch ein Weilchen gedulden. Horizon Forbidden West erscheint im Jahr 2021 exklusiv für die PS5.

Originalmeldung vom 12. Juni 2020:

Horizon Zero Dawn 2: Ankündigungs-Trailer zeigt, wie schön das Spiel ist

Dass der Nachfolger von Horizon Zero Dawn erscheint, haben wir bereits gewusst, auch, dass die Entwickler grafisch noch einmal drauflegen wollten. Offensichtlich ist es ihnen auch gelungen, wie der Ankündigungs-Trailer zu Horizon Forbidden West beweist.

Im Rahmen des „Future of Gaming“-Events wurde nicht nur die PlayStation 5 vorgeführt, auch Spiele, auf die sich die Fans künftig freuen können, wurden vorgestellt. Ein Highlight davon ist Horizon Forbidden West, die Fortsetzung des ersten Spiels.

In Horizon Forbidden West kann man bestimmt auch sehr hübsche Bilder machen.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Horizon Zero Dawn: Die schönsten Bilder des Photo Modes

Eine fantastische Welt mit vielen Gefahren

Horizon Forbidden West setzt Aloys Geschichte fort. Sie zieht nach Westen in das ferne Amerika, um einer majestätischen, aber gefährlichen Welt zu trotzen, wo sie sich ehrfurchtgebietenden Maschinen und mysteriösen neuen Bedrohungen stellen muss.

Der Ankündigungs-Trailer zeigt fantastische Welten, Elend und Leid, aber auch magische Momente des Spiels. Ein genauer Release-Termin ist noch nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Was sagt ihr denn zu dem Trailer? Habt ihr euch die Fortsetzung so vorgestellt, oder belasst ihr es lieber beim ersten Spiel? Schreibt uns eure Meinung wie immer sehr gerne in die Kommentare.

Daniel Hartmann
Daniel Hartmann, GIGA-Experte für FPS, E-Sport, Streaming-Kultur und Mass Effect.

Ist der Artikel hilfreich?