Konsolen-Spieler können es nicht erwarten bis die Geschichte von Horizon Zero Dawn durch den Nachfolger weitererzählt wird. PC-Spieler freuen sich währenddessen erst einmal auf den PC-Release. Grafisch werden vermutlich beide Produkte überzeugen, doch ein japanischer Fan beweist, dass Aloy auch in einer 16-Bit Retro-Version eine gute Figur machen würde.

Nach dem großen Erfolg von Horizon Zero Dawn müssen sich Fans noch gedulden, bis mit Horizon Zero Dawn 2 der Nachfolger des Spiels erscheint. Fans waren nicht nur von der umfangreichen Story und abwechslungsreichen Kämpfen beeindruckt, auch die grafische Darbietung des Action-Rollenspiels ließ kaum Wünsche offen.

Eine kürzlich aufgetauchte Stellenanzeige von Guerilla Games macht klar, dass bei Horizon Zero Dawn 2 grafisch noch einmal ordentlich draufgelegt werden könnte, doch auch auf Konsolen wie den Game Boy hätte das Spiel seinen ganz eigenen Charme.

Horizon Zero Dawn 2 wird vielleicht noch schöner.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Horizon Zero Dawn: Die schönsten Bilder des Photo Modes

Horizon Zero Dawn auf dem Game Boy – So könnte es aussehen

Aufgrund des Erfolges von Horizon Zero Dawn findet man noch immer regelmäßig verschiedene Fan-Arts zum Spiel. Twitter-Nutzer toyaken21 aus Japan hat sich auch Gedanken gemacht und ein sehr niedliches Pixel-Art zum Spiel veröffentlicht.

Zu sehen sind Aloy sowie zwei Maschinenwesen und selbst im Pixel-Art sticht die wunderschöne Landschaft heraus. Wie es aussieht, würde Horizon Zero Dawn auch als 16-Bit Retro-Version eine sehr gute Figur machen, oder was sagt ihr?