HTC bringt neues Handy nach Deutschland – und macht sich komplett lächerlich

Kaan Gürayer 16

HTC bleibt unbelehrbar: Zwar hat der Handyhersteller seit Jahren mit sinkenden Verkaufszahlen und Marktanteilen zu kämpfen – trotzdem halten die Taiwaner weiter stur an ihrer verfehlten Produktpolitik fest. Das neue HTC Desire 19+ ist ein Paradebeispiel für diese Beratungsresistenz. 

HTC bringt neues Handy nach Deutschland – und macht sich komplett lächerlich
Bildquelle: GIGA.

Nur wenige Unternehmen in der Smartphone-Branche haben in den vergangenen Jahren einen derartigen Absturz erlebt wie HTC. Einst auf Augenhöhe mit Samsung und Apple, dümpelt der Android-Pionier seit langem nur noch vor sich hin. Der Marktanteil ist mittlerweile so gering, dass HTC nur noch unter „andere“ aufgeführt wird. Wer geglaubt hat, dass der schleichende Untergang irgendwann zu einem Sinneswandel bei HTC führen würde, muss sich nun aber eines Besseren belehren lassen.

HTC Desire 19+: Dürftig ausgestattetes Handy – zum Mondpreis

In Kürze, so WinFuture, wird HTC nämlich das Desire 19+ auf den deutschen Markt bringen – und damit einmal unter Beweis stellen, wie wenig HTCs aktuelle Produktpolitik noch mit der Realität gemein hat. Für 329 Euro (!) erhalten Käufer ein Handy, das bei der Konkurrenz keine 200 Euro kosten würde. Angefangen von der mauen Displayauflösung von 1.520 x 720 Pixel (HD+) auf 6,2 Zoll über den eher schwachbrüstigen MediaTek-Prozessor (Helio P35) bis zum Kunststoffgehäuse, das mit 170 Gramm und 8,5 mm Dicke weder besonders leicht noch schlank ist.

Immerhin: Es gibt eine Triple-Kamera (13 MP + 8 MP + 5 MP) mit Weitwinkel- und Tiefensensor, einen vergleichsweise üppigen Akku mit 3.850 mAh und sogar ein Kopfhöreranschluss ist mit von der Partie. Android 9 Pie dient als Softwarebasis.

Leider nur ein tolles Konzept – das HTC Zero: 

Bilderstrecke starten
9 Bilder
HTC Zero: Sieht so das Comeback des Traditionsherstellers aus?

HTCs Komplettversagen in der Produktpoltik

Das Desire 19+ veranschaulicht einmal mehr auf plastische Art und Weise HTCs Komplettversagen in der Produktpolitik. Nicht einmal hartgesottene HTC-Fans dürften bei diesem Mondpreis ein derart dürftig ausgestattetes Handy kaufen. Zum gleichen Preis (oder sogar günstiger!) gibt es ein , ein oder ein Flaggschiff-Modell aus den Vorjahren, das dem Desire 19+ in so ziemlich jeder Hinsicht überlegen ist.

So wird das nichts mit dem Comeback, HTC.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung