Huawei überrascht Handy-Besitzer: Großes Software-Update ist schon fertig

Peter Hryciuk 11

Huawei hat zwar mit dem US-Bann zu kämpfen, Software-Updates entwickelt das chinesische Unternehmen aber trotzdem mit Hochdruck und überrascht jetzt viele Handy-Besitzer – in Kürze wohl auch in Deutschland.

Huawei hat Android 10 für P30 Pro und Mate 20 Pro schon fertig

Update vom 14.11.2019: Jetzt auch in Deutschland! Huawei P30 Pro & Mate 20 Pro: Software-Update auf Android 10 ist da.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Huawei P30 (Pro) Farben: Alle Varianten der Modelle im Überblick

Originalartikel:

Die Testphase des Android-10-Updates für das Huawei P30 Pro und Mate 20 Pro läuft in China schon seit einiger Zeit und kommt dort jetzt zum Ende. Aktuell verteilt Huawei das finale Update auf Android 10 mit der stark angepassten Oberfläche EMUI 10 für die Smartphones – berichtet Huawei Central. Zunächst an die Beta-Tester, falls noch Probleme auftauchen, in Kürze auch an alle anderen Handy-Besitzer. Wenn in China alles glatt geht, dürfte das finale Update auf Android 10 bald auch in Deutschland ankommen.

Das Huawei P30 Pro soll bereits im November versorgt werden, das Huawei Mate 20 Pro im Dezember. Damit würde Huawei etwa das gleiche Tempo vorlegen, wie Samsung beim Update für das Galaxy S10. Dort wird auch erwartet, dass der Rollout in diesem Monat beginnt, sodass zumindest die neuesten Top-Smartphones auf den aktuellen Stand gebracht werden. GIGA wird euch informieren, wenn es los geht.

Huawei Mate 20 Pro bei Amazon kaufen*

Android 10: Das erwartet euch

Android 10: Das sind die Neuerungen.

Huawei wird den eigenen Smartphones natürlich alle Funktionen von Android 10 spendieren, die Google eingeführt hat. Welche das sind, verraten wir euch im obigen Video. Zudem wird die Oberfläche EMUI 10 eingeführt. Diese soll optisch etwas überarbeitet werden und einfacher zu bedienen sein. Besonders in den Einstellungen findet man sich auf Huawei-Handys oft nicht so gut zurecht.

Wenn Android 10 für das Huawei P30 Pro und Mate 20 Pro verteilt wird, behalten die Smartphones natürlich den Zugang zum Google Play Store, den Apps und Diensten. Da muss man sich also keine Sorgen machen. Das Huawei Mate 30 Pro, das bereits mit Android 10 auf den Markt kam in China, hat diesen Luxus nicht. Deswegen wird es in Deutschland auch nicht verkauft.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung