Huawei arbeitet überraschend an einem neuen Handy, das nicht so recht zu den bisherigen Modellreihen passt. Eine Zertifizierung hat das Smartphone bereits erhalten, sodass einige Details zur Ausstattung schon feststehen. Fünf Kameras sind mit dabei.

 
Huawei
Facts 

Huawei: Neues Handy in China aufgetaucht

Bei der chinesischen Zertifizierungsstelle TENAA sind Details zu einem bisher unbekannten Huawei-Smartphone aufgetaucht. In der Datenbank wird das Handy unter dem Codenamen „JLN-AL00“ geführt. Es könnte bereits in nächster Zeit offiziell präsentiert werden.

Manche Merkmale der Hardware lassen sich aus der Zertifizierung bereits herauslesen, andere wiederum nicht. Feststeht, dass der Bildschirm auf eine Diagonale von 6,78 Zoll kommt und mit 2.388 x 1.080 Pixel auflöst. Ob es sich um ein AMOLED- oder LC-Display handelt und wie hoch die Bildwiederholfrequenz ausfällt, weiß derzeit nur der Hersteller selbst.

Das gilt auch für den Prozessor, der über eine Taktfrequenz von 2,4 GHz verfügt. Die interne Speicherkapazität wird mit 128 oder 256 GB angegeben, hinzu kommen noch 8 GB Arbeitsspeicher. Insgesamt verfügt das noch namenlose Handy über fünf Kameras. Selfies sind mit 16 MP möglich, an der Rückseite ist ein 108-MP-Sensor das Highlight. Darüber hinaus gibt es einen Ultraweitwinkel (8 MP) sowie zwei weitere Kameras (je 2 MP).

Der Akku bietet eine Kapazität von nicht ganz so starken 3.900 mAh und lässt sich mit 66 Watt aufladen (Quelle: TENAA via Gizchina).

An die Leistung des Huawei P50 Pro dürfte das neue Handy nicht herankommen:

Huawei P50 Pro im Detail vorgestellt

Neues Huawei-Handy mit HarmonyOS statt Android

Huaweis eigenes Betriebssystem HarmonyOS kommt statt Android zum Einsatz, was bei allen neueren Handys des Herstellers bereits der Fall ist. Sollte das Smartphone auch in Europa erscheinen, dann könnte die Open-Source-Variante von Android verwendet werden, wenn auch ohne Google-Apps und -Dienste. Beim Nova 9 und Nova 8i ging Huawei bereits so vor. Auch beim P50 Pro ist hierzulande mit EMUI 12 auf Basis von Android zu rechnen.