In Schweden lässt sich die PS5 schon jetzt für 943 Euro vorbestellen

Marvin Fuhrmann 4

Alle Konsoleros warten gebannt darauf, dass Sony und Microsoft endlich die Bombe platzen lassen und PS5 und Xbox Scarlett offiziell enthüllen. In Schweden scheint die Zeit etwas vorzugehen. Denn dort lässt sich die PlayStation 5 schon jetzt vorbestellen.

Willst du eine PS5 haben? Dann gibt es schon jetzt die erste Möglichkeit, die Next-Gen-Konsole vorzubestellen. Media Markt Schweden bietet die PlayStation 5 als erster Anbieter der Welt zur Vorbestellung an. Jedoch gibt es noch einige Haken zu beachten. Denn der Preis ist extrem hoch, das Bild zeigt nicht die eigentliche Konsole und ansonsten scheint das Angebot aktuell noch ziemlich fragwürdig.

Doch beginnen wir am Anfang: 9999 Schwedische Kronen soll die PS5 laut Media Markt kosten. Ein stolzer Preis, der mit 943 Euro fast an der 1000er-Marke kratzt. Zwar hatte zuletzt Analyst Michael Pachter vermutet, dass die PS5 für 800 Dollar auf den Markt kommen wird, doch bezweifeln wir, dass Sony bereit ist, den Preis so weit nach oben zu schrauben und damit mögliche Interessenten zu verscheuchen.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
So stellen sich Spieler die PS5 vor - Design, Aussehen und Bilder

Zudem gibt die Produktseite der PS5 keine weiteren Infos preis. Nur, dass sie nicht direkt, sondern erst zum Erscheinen bezahlt werden muss, ist ein Plus. Damit dürfte klar sein, dass der Preis wohl vorerst nur ein Platzhalter ist und angepasst wird, sobald neue Infos zur PlayStation 5 vorhanden sind. Komisch ist es trotzdem, dass Media Markt Schweden so voreilig handelt. Das Angebot ist bereits mehr als einen Tag online und geistert durchs Netz. Einen Fehler hätten die Verantwortlichen zum jetzigen Zeitpunkt sicherlich schon behoben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung