iPhone 11 in Startposition: Hüllenhersteller „verrät“ unerwartetes Feature des Apple-Handys

Sven Kaulfuss 10

Noch wenige Wochen trennen uns von der Vorstellung des iPhone 11Apples kommende Handy-Generation des Jahres 2019. Ein bisher eher unerwartetes Feature der neuen iPhones könnte nun durch einen Hüllenhersteller „verraten“ worden sein.

iPhone 11 in Startposition: Hüllenhersteller „verrät“ unerwartetes Feature des Apple-Handys
Bildquelle: GIGA.

Der britische Webshop MobileFun listet gegenwärtig schon eine Lederhülle von Olixar für ein sogenanntes „iPhone 11 Pro“. Soweit nicht ungewöhnlich, selbst bei Mediamarkt werden gegenwärtig passende Hüllen gesichtet. Und GIGA-Kollege Sebastian hat im Vorfeld der IFA von einem europäischen Hersteller unter der Hand erfahren, dass seine Schiffsladung mit Cases den Weg aus Asien bereits angetreten hat. Auch der Name „iPhone 11 Pro“ macht nicht stutzig, nachdem jüngste Berichte eine solche Bezeichnung für die OLED-Modelle der iPhones 2019 vermuten ließen. Aufmerksam werden wir allerdings beim genaueren Blick auf die Bilder der Hülle. Das Case bietet nämlich Platz für den Apple Pencil. Offensichtlich aber nicht für die 1. oder 2. Generation des bisher nur mit dem iPad kompatiblen Stifts, sondern dabei handelt es sich wohl um eine kleinere Version speziell für das iPhone 11 – recht schick in Silber beziehungsweise Gold.

Smartphone-Zubehör von Olixar bei Amazon *

iPhone 11 mit Stiftbedienung: Ungeahntes Feature des Apple-Handys

Stimmen die damit implizierten Informationen des Hüllenherstellers, dann waren entsprechende Gerüchte vom Anfang des Monates bezüglich eines Apples Pencil fürs kommende iPhone korrekt. Eine Stiftbedienung gehört indessen aber zu den eher unerwarteten Features des kommenden iPhone 11. Warum? Der glaubwürdige und zuverlässige Apple-Analyst Ming-Chi Kuo sprach zwar schon mal davon, allerdings bereits im letzten Jahr. Seine Vorhersagen zum iPhone 11 enthielten dagegen keinerlei Angaben mehr zur Unterstützung des Apple Pencils.

Was wir von Apples iPhone 11 erwarten können:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
iPhone 11 im Gerüchte-Check: Unser Wissensstand zum Apple-Handy.

Insofern ist nicht ganz klar, ob der Hersteller Olixar mit seinen – wahrscheinlich am Computer erzeugten – Bildern der iPhone-Hüllen tatsächlich das unerwartete Feature verrät und schon mehr weiß, oder aber nur die Gelegenheit nutzt, um die eigene Marke ins Gespräch zu bringen. Beide Szenarien sind durchaus möglich.

In Russland ist man Apple weit voraus – da kann man das neue iPhone schon vor Marktstart bestellen:

Bilderstrecke starten
17 Bilder
iPhone 11 mit Frühstart: Apple-Handy in Russland schon bestellbar.

iPhone 11 im Zeitplan: Vorstellung, Vorbestellung, Release

Eine Vorstellung des iPhone 11 wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt für Dienstag, den 10. September erwartet. Der anschließende Release, also die Markteinführung, dürfte am Freitag, den 20. September stattfinden. Vorbestellungen des iPhone 11 dürften demnach bereits eine Woche zuvor, am 13. September möglich sein. GIGA wird in gewohnter Weise über die Neuerungen berichten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung