Noch kurz vor dem Apple-Event erreichen uns die letzten Meldungen aus der Gerüchteküche und die versprechen fürs iPhone 13 eine neue Farbenpracht. Doch nicht nur das Apple-Handy soll neu erstrahlen.

 
Apple
Facts 

Insider und YouTuber Luke Miani will aus verlässlichen Quellen erfahren haben, dass Apple uns auf dem bevorstehenden Event das iPhone 13 und iPhone 13 mini in einer neue Farbvariante präsentieren möchte (Quelle: Luke Miani).

iPhone 13 in Grün: Premiere auf dem Apple-Event

Demzufolge soll sich zu den bekannten Farben (Rosé, Blau, Mitternacht, Polarstern und Rot) noch ein kräftiges Grün hinzugesellen. Wie dieses aussehen könnte, sehen wir in den passenden Render-Bildern des Konzeptkünstlers Ian Zelbo. Ungewöhnlich wäre eine neue Farbvariante sicherlich nicht. Schon im letzten Jahr überraschte Apple im Frühjahr mit einem iPhone 12 und iPhone 12 mini in Violett. Es scheint, Apple macht daraus jetzt eine Tradition und frischt die iPhone-Produktlinie so nochmals auf.

Grün ist die Farbe der Hoffnung und so soll das iPhone 13 dann auch erstrahlen:

Neue Farben auch fürs iPad Air 5 erwartet

Apropos „Violett“, in diesem Farbton soll es dann auch das neue iPad Air der fünften Generation geben – ebenso ein heißer Kandidat für eine Vorstellung auf dem Apple-Event. Die Farbpalette des Luftikus würde sich demnach der des iPad mini 6 angleichen. Von dem dürfte das iPad Air 5 dann auch weitere Features erhalten wie beispielsweise den Folgemodus der Frontkamera (Center Stage), ein optionales 5G-Modem oder auch den True-Tone-LED-Blitz.

Äußerlich dürfte sich das iPad Air 5 nur marginal vom Vorgänger unterscheiden:

Das neue iPad Air 4 (2020) im Video

So schön die neuen Farben auch sein mögen, für einen Paukenschlag werden wohl eher andere Produkte auf dem Event sorgen. So soll es beispielsweise abseits des iPhone SE 3 mit dem „Mac Studio“ auch eine gänzlich neue Klasse eines Apple-Rechners geben und ein neuer, dazu passender Monitor rundet das Feuerwerk der Produkte dann noch ab. Spannend wird es allemal und nicht zuletzt auch sehr bunt.