iPhone SE 2: Wird das kleine Apple-Handy ein Erfolg? – Experte verrät es

Sven Kaulfuss 3

Die Gerüchteküche und nicht zuletzt Brachen-Insider sind sich einig: Apple wird uns schon im Frühjahr 2020 mit einem neuen, preiswerteren Handy überraschen. Doch wird das iPhone SE 2 auch ein Erfolg? Ein Experte weiß mehr.

Natürlich, Ming-Chi Kuo – Apple-Experte und gut informierter Insider – weiß mal wieder mehr. In den letzten Wochen verriet er schon jede Menge Details zum kommenden „iPhone SE 2“, nun gibt er eine erste Einschätzung hinsichtlich der Erfolgschancen des kleinen Apple-Handys ab. Laut Kuo würde Apple im nächsten Jahr mindestens 20 Millionen Exemplare des iPhone SE 2 absetzen, es könnten aber sogar 30 Millionen werden, so der Insider. Für ein „Nischengerät“ abseits der Hauptmodelle (iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max) ein ansehnlicher Wert. Zum Vergleich: im Geschäftsjahr 2018 setzte Apple circa 218 Millionen iPhones weltweit ab.

Das iPhone SE 2 dürfte dem iPhone 8 sehr ähnlich sein:

iPhone 8 im Test.

Günstige Gelegenheit: iPhone 8 generalüberholt mit Garantie bei Amazon*

iPhone SE 2 oder doch eher iPhone 9: Name des Apple-Handys noch unsicher

Unsicherheit herrscht noch bei der Namensvergabe. Wird das kleinere, preiswertere Handy tatsächlich iPhone SE 2 heißen und damit unmittelbar in die Fußstapfen des Namensvetters treten? Zweifel sind angebracht, vielleicht heißt es nämlich auch einfach iPhone 9, so eine begründete Vermutung seitens GIGA.

Im nächsten Jahr rechnet man nicht nur mit einem iPhone SE 2, auch das iPhone 12 wird kommen – aber erst im Herbst:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
iPhone 12 ohne Makel: Apples Handy im Jahr 2020 – so könnte es aussehen

Features, Release und Preise des iPhone SE 2

Recht sicher dagegen sind die folgenden Merkmale des iPhone SE 2:

  • Design orientiert sich am iPhone 8
  • 4,7-Zoll-Display
  • Touch ID statt Face ID
  • Apple A13 (kennen wir schon vom iPhone 11 und 11 Pro)
  • 3 GB Arbeitsspeicher
  • verfügt über ein verbessertes Antennendesign

Der Release des iPhone SE 2 steht für den Frühling 2020 an – wir vermuten wie üblich bei Apple-Neuheiten Ende März. Apple-Insider Kuo möchte auch schon den genauen Preis wissen: 399 US-Dollar (exklusive Steuer) und damit nochmals preiswerter als das iPhone 8, welches dann wohl aus dem Portfolio ausscheidet. Hierzulande würde das Apple-Handy circa 470 bis 480 Euro kosten (inklusive Steuer).

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung