Eigentlich war die Sachlage klar: Das iPhone SE 3 behält sein Design – nichts Neues bei Apple. Jetzt aber tauchen Bilder auf, die mächtig für Verwirrung sorgen. Bisherige Annahmen werden so einfach mal über Bord geworfen.

 
Apple
Facts 

Nach aktuellem Kenntnisstand fasst Apple das Design des iPhone SE nicht an. Die dritte Generation soll demnach nur einen schnelleren Chip und ein 5G-Modem erhalten, der Rest bleibt unangetastet. Erst frühestens 2023 soll es dann eine neue Form geben und der Homebutton ausgedient haben.

iPhone SE: Dummy enthält Elemente verschiedener Designs

Die Bilder und ein Video eines jetzt aufgetauchten, sogenannten „Dummys“ bringen die Faktenlage nun jedoch ordentlich durcheinander (Quelle: Coverpigtou.it). Die Rückseite und die Position der Lautstärke-Buttons nebst Fach für die SIM-Karte stimmen mit dem aktuellen Design des iPhone SE überein. Die Vorderseite jedoch lässt breite Ränder und vor allem den Homebutton vermissen. Unterm Strich eine Art Kombination aus Elementen des aktuellen iPhone SE und eines iPhone XR mit Vollformat-Display.

Das Video mit dem besagten Dummy:

Um ehrlich zu sein, rechnet mit so etwas für 2022 noch niemand. Wie bereits erwähnt, würde Apple ein solches iPhone SE im neuen Gewand womöglich im nächsten Jahr vorstellen, jetzt wäre dies aber noch zu früh.

Entweder erlaubt sich hier jemand einen Scherz und die Attrappe kann als „Fake-News“ betrachtet werden oder jemand hatte tatsächlich schon Zugriff auf ein frühes Modell aus der Entwicklung. Was zutrifft, verbleibt zunächst im Dunkeln und wird womöglich zum kolportierten Apple-Event im Frühjahr aufgelöst.

Zur Erinnerung, so schaut das iPhone XR gleich noch mal aus:

iPhone XR im Langzeit-Test Abonniere uns
auf YouTube

Warum gibt's solche Attrappen?

Gut zu wissen: Derartige Design-Modelle dienen Taschenherstellern meist als Vorlage für die Gestaltung und die frühzeitige Produktion ihrer Produkte. Damit ist aber noch nicht gesagt, dass dies immer hundertprozentig korrekt ist. Es gab auch schon mal den einen oder andern Fall, da verspekulierte man sich und konnte dann vorab produzierte Taschen und Hüllen wieder einstampfen. Ergo: Lieber noch nicht zu früh freuen und skeptisch bleiben.