Das iPhone XR gilt als günstige und damit vernünftige Wahl unter den Apple-Smartphones. Den Topseller unter den Apple-Handys gibt es jetzt kurzfristig günstiger. Wo? Verraten wir euch im Artikel.

Update vom 7. März 2019: Das iPhone XR – das meistverkaufte Smartphone aus 2019 – gibt's gegenwärtig bei Saturn in der „fetten“ 128-GB-Version für nur 623 Euro – jeweils in Schwarz oder Rot.

Absoluter Bestpreis, wie der Blick auf den aktuellen Preisvergleich zeigt. Bei den Wettbewerben zahlt man mindestens 57 Euro mehr, bei namhaften Händlern sind auch schon mal über 100 Euro mehr fällig. Deshalb: Tipp für Nutzer, die sich keine Gedanken machen wollen, ob denn der Speicherplatz noch für Apps, Bilder und Videos reicht.

Bisheriger Artikel von Sommer 2019:

iPhone XR im Preisverfall

849 Euro kostet das iPhone XR laut unverbindlicher Preisempfehlung mit 64 GB Speicher, 909 Euro mit 128 Euro. Im Apple Store ist der Preis unverändert, man bekommt aber über das ganze Wochenende zumindest eine iTunes-Geschenkkarte im Wert von 50 Euro dazu.

Bei anderen Händlern findet man bessere Angebote:

Das iPhone XR – eine gute Wahl?

Der Technik-Enthusiast wird bei dem iPhone XR einen faden Beigeschmack haben: Er bekommt nicht das aktuell Beste vom Besten. Wichtigsten Unterschiede sind die Dualkamera, das iPhone XR besitzt kein Tele-Modul. Das Display greift auf LC-Technik statt auf OLED zurück. Und auf dem Komfort von 3D-Touch muss man verzichten.

iPhone XR im Langzeit-Test

Für alle anderen ist das iPhone XR durchaus eine sehr gute Wahl: Erstmals ist das fast randlose Design im „normalen“ iPhone-Preisbereich verfügbar, nicht erst über 1.000 Euro. Eine Alternative stellt da nur das iPhone X vom letzten Jahr dar, das es am heutigen Black Friday für 819 Euro bei Amazon gibt (mit 256 GB: 969 Euro). Hier bekommt man Dualkamera und OLED-Display!

Benachrichtigungen für Deals

Aber: Das iPhone XR bietet wiederum eine bessere Weitwinkelkamera, mehr Leistung und in vielen Teilen eine aktualisierte Hardware (z.B. Face ID) und ist aktuell noch deutlich günstiger. iPhone X oder iPhone XR? Eine schwierige Entscheidung, über die man nicht verzweifeln sollte. Wir sagen: Mit beiden Modellen macht man nichts falsch. Mehr im Test zum iPhone XR.

Für Unentschlossene: Welches iPhone kaufen? iPhone XS, XR, X, 8, 7 im Vergleich

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).