IPS-Gaming-Monitor zum Bestpreis: Acer Nitro VG270UP 27 Zoll & 144 Hz kurzzeitig im Angebot

Robert Kägler

Die „Angebote der Woche“ bei Notebooksbilliger sind immer mal wieder für ein Schnäppchen gut. Auch diese Woche gibt es einen besonderen Deal für Gamer: Der beliebte „Acer Nitro VG270UP“ ist kurzzeitig stark reduziert erhältlich. Der Gaming-Monitor lockt mit 144 Hz und WQHD-Auflösung. GIGA klärt, ob sich das Angebot lohnt und was der Monitor sonst noch so bietet.

Nachdem auch der „Acer KG271UA“ mit einem TN-Display immer mal wieder heruntergesetzt war, gibt es nun erneut den IPS-Gaming-Monitor „Acer Nitro VG270UP“ bei Notebooksbilliger zum Bestpreis von 299 Euro für kurze Zeit im Angebot. Wer auf stabile Blickwinkel, kräftige Farben und schnelle Reaktionszeiten Wert legt, sollte sich diesen Monitor mit IPS-Panel, 144 Hz Bildwiederholrate und WQHD-Auflösung anschauen.

Acer Nitro VG270UP versandkostenfrei bei Notebooksbilliger bestellen*

Der Acer Nitro VG270UP ist bis spätestens 27. Oktober 2019 im Angebot erhätlich. Sollte der Vorrat ausverkauft sein, wird der Deal vorzeitig beendet.

Acer Nitro VG270UP: Die Eigenschaften im Überblick

  • Preis: 399 Euro 299 Euro
  • Modell: Acer Nitro VG270UPbmiipx
  • Bildschirmgröße: 27 Zoll
  • Panel-Typ: IPS
  • Auflösung: 2.560 x 1.440 Pixel (WQHD)
  • Bildwiederholrate: 144 Hz
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Helligkeit: 350 cd/m²
  • Anschlüsse: 2x HDMI, 1x DisplayPort
  • Sonstiges: AMD FreeSync, VESA

Produkt-Einschätzung: Gut

Die reinen Spezifikationen lassen Zocker aufhorchen. Mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln (WQHD) und einer Bildschirmdiagonale von 27 Zoll trifft man die richtige Balance zwischen Bildschirmgröße und Auflösung. Hinzu kommt ein schnelles IPS-Panel mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz und FreeSync-Unterstützung.

Etwas ungewöhnlicher für Gaming-Monitore in dieser Preisklasse: Auch die Reaktionszeit von 1 ms fällt trotz IPS-Technologie sehr niedrig aus. Für 299 Euro bleibt das normalerweise eher TN-Displays vorbehalten. Die Stärken des Bildschirms liegen vor allem in den kräftigen Farben, echter 8-Bit-Farbtiefe und der IPS-typischen Blickwinkelstabilität. Die Helligkeit ist mit 350 cd/m² ausreichend. Drehen kann man den Monitor allerdings nicht. Kippen ist zwar möglich, der Standfuß ist aber alles andere als stabil. Eine typische Schwäche von IPS-Bildschirmen ist „Backlight-Bleeding“. Beim Acer Nitro scheint es zwar weniger ausgeprägt zu sein, man ist hier jedoch immer etwas vom Glück abhängig.

Deal-Einschätzung: Sehr gut

Für 299 Euro statt 399 Euro bekommt ihr den zum absoluten Bestpreis (Preisvergleich: Idealo). Normalerweise kosten Gaming-Monitore mit diesen Eigenschaften wesentlich mehr. Wenn ihr ein TN-Panel vermeiden wollt und euch ein gewisses Maß an „Display-Lotterie“ nicht stört, könnt ihr den Monitor für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen. Sollt euch der Acer-Bildschirm nicht zufriedenstellen, könnt ihr ihn bei Notebooksbilliger innerhalb von 14 Tagen nach erfolgreicher Lieferung zurücksenden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung