Kampfansage an die Apple Watch: China-Hersteller kündigt „schönste Smartwatch“ an

Simon Stich

Von Oppos geplanter Smartwatch gibt es ein neues Lebenszeichen: Nun ist ein offizielles Bild aufgetaucht, auf dem das abgerundete Display der Uhr zu sehen ist. Spätestens jetzt ist klar, dass sich der China-Hersteller stark an der Apple Watch „orientiert“ hat.

Oppos erste Smartwatch: Ein Apple-Watch-Klon?

Der chinesische Hersteller Oppo hat Ende 2019 bei den „Oppo Inno Days 2019“ eine Smartwatch angekündigt. Zwischendurch war ein erstes Bild aufgetaucht, auf dem die intelligente Uhr zu sehen ist. Nun gibt es ein zweites, offizielles Foto der Oppo Smartwatch, das bei Twitter veröffentlicht wurde. Hier steht das Dual-Edge-Display der Uhr im Mittelpunkt.

Deutlich zu erkennen ist der abgerundete Displayrahmen der Smartwatch. Die Rundungen dürften extremer ausfallen als bei der aktuellen Generation der Apple Watch. Die Front soll zudem flacher werden als bei der etablierten Konkurrenz. Davon mal abgesehen ist die Formensprache und das Design klar an die Uhren von Apple angelegt. Beim Betriebssystem wird man sich wohl für Wear OS entscheiden.

So sieht Oppos erste Smartwatch aus:

Oppos Smartwatch mit OLED-Bildschirm

Bedingt durch den Lichteinfall von der Seite lässt sich gut erkennen, wie stark die Ränder des OLED-Displays gebogen sind. Wie groß der Bildschirm sein wird, hat der Hersteller noch nicht verraten. Nicht zu sehen sind die beiden seitlichen Tasten der Smartwatch, zwischen denen sich das Mikrofon befinden wird. Erste Berichte, nach denen die smarte Uhr auf physische Tasten verzichten könnte, haben sich nicht bewahrheitet. Auf eine Krone wie bei der Apple Watch oder anderen Smartwatches hat man bei Oppo allerdings verzichtet.

Apple Watch Series 5 bei Amazon anschauen *

Mehr zur aktuellen Generation der Apple Watch gibt es hier im Video:

Apple Watch Series 5: Promo-Video.

Oppos Vizepräsident Brian Shen zufolge wird die noch namenlose Uhr „die schönste Smartwatch des Jahres“ werden. Wann genau sie auf den Markt kommen und ob sie auch in Deutschland offiziell zu haben sein wird, ist noch nicht bekannt. Da das Unternehmen gerade einen Standort in Deutschland eröffnet hat, stehen die Chancen nicht ganz so schlecht. Angeblich möchte Oppo eine Veröffentlichung noch im ersten Quartal 2020 anstreben, vielleicht auch zusammen mit dem Handy Oppo Find X2.

In der Bilderstrecke: Die beliebtesten Smartwatches in Deutschland.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die aktuell beliebtesten Smartwatches in Deutschland

Oppo entwickelt eigene „Health Platform“

Neben dem Display soll ein EKG zur Herzmessung das zweite Highlight der smarten Uhr von Oppo werden – ganz wie bei der Konkurrenz von Samsung, Apple und Xiaomi. Der Fokus der Smartwatch dürfte eher in Richtung Gesundheit als Sport gehen. Der Hersteller hat auch schon angekündigt, eine eigene „Health Platform“ zu entwickeln, über die gesammelte Daten des Nutzers ausgewertet werden können.

Simon Stich
Simon Stich, GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk und die Gerüchteküche.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung