Klinik wirbt mit Skyrim für Sterilisation

Franziska Behner 1

Würde dich eine Videospiel-Anzeige überzeugen, einen Eingriff vornehmen zu lassen? Eine Klinik erhofft sich das nun und wirbt für eine Vasektomie mit Skyrim.

Videospiele sind salonfähig geworden und tauchen in den verschiedensten Branchen auf. Aufdrucke ikonischer Charaktere auf Kleidung, Taschen und Rucksäcken gehört zum Alltag. Aber hast du schon einmal eine Klinik gesehen, die mit Videospielen wirbt?

Die Verhütungsklinik Marie Stopes in Australien macht genau das. In einer Anzeige bei Facebook aus dem letzten Jahr, stellen sie Skyrim in den Mittelpunkt ihrer Werbung für eine Vasektomie:

„Stelle sicher, dass du wirklich der letzte Dragonborn bist“

„Wenn dein „Fus Ro Dah“ ein bisschen zu effektiv ist, ist es vielleicht Zeit für eine Vasektomie! Wir versprechen, dass es auch nicht so sehr weh tut wie ein Pfeil im Knie!“

Auf Facebook wurde diese Anzeige bereits knapp 900 Mal kommentiert. Dazu wurde der Beitrag mehr als 1.000 Mal geteilt und erreicht damit eine große Masse an Menschen.

So kommst du gut voran in Skyrim.

Cheats in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Am Ende des Postings fragen sie ihre Follower übrigens, welches Spiel sie am Liebsten während des Heilprozesses der Vasektomie zocken würden. Verrate uns gern in den Kommentaren, wie du diese Werbung findest und ob dich der Videospielbezug dazu überreden würde, einen solchen Eingriff vornehmen zu lassen. Tut schließlich weniger weh als ein Pfeil im Fuß!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung