Wer nun an ein knuddeliges Haustier mit Kulleraugen denkt, liegt ganz falsch. In Ripout seid ihr mit einer lebendigen Waffe ausgestattet, die euren treuen Begleiter auf eure blutrünstigen Widersacher feuert und sie damit unschädlich macht. Das hört sich nach einem Horror-Shooter-Spaß für euch an? Dann schnappt euch einen Freund oder eine Freundin und startet bald in das Koop-Abenteuer auf Steam.

 
Steam
Facts 

Koop-Horror-Shooter à la Dead Space

Ein neuer Horror-Shooter steht am Horizont und liefert jetzt vielversprechendes Gameplay-Material in einem brandneuen Trailer. Ripout ist ein Koop-Abenteuer, in dem ihr online mit euren Freunden gegen eklige Mutanten antreten müsst.

Was der an Dead Space erinnernde Shooter so drauf hat, könnt ihr mit eigenen Augen im offiziellen Trailer sehen:

Ripout: Gameplay-Trailer zum Horror-Shooter

Was erwartet euch in Ripout?

Ob alleine oder im Team mit bis zu vier Spielern – in Ripout erwartet euch eine ordentliche Portion Action und Horror. Die Menschheit befindet sich im Jahre 2084 und ist von der Erdoberfläche ins All geflohen. Zum Leidwesen aller sind ihnen die Mutanten gefolgt, die für die Dezimierung der Menschheit verantwortlich sind.

Ihr müsst euch in prozedural generierten Leveln und Missionen nun den widerlichen Monstren stellen. Immer dabei: Eure blutrünstige Haustier-Waffe. Verschießt euren treuen Begleiter und macht den Angreifern so den Garaus. Oder stehlt ihnen wichtige Modifikationen, die ihr dann für eure eigene Ausrüstung nutzen könnt.

In den Gefechten kommt auch nie Langeweile auf, denn die Mutanten sind nicht nur blutrünstig, sondern können sich durch die Einverleibung anderer Monster ständig verändern und somit neue Fähigkeiten entwickeln – ihr wisst also nie, was genau auf euch zukommt!

Der Schwierigkeitsgrad skaliert je nach Teamgröße praktischerweise mit und bietet euch so immer die nötige Herausforderung. Als abwechslungsreiches i-Tüpfelchen könnt ihr euch zwischen euren Missionen in einem gemütlichen Hub mit euren Freunden ausruhen, Minigames zocken und eure Ausrüstung zusammenstellen.

Der Koop-Shooter-Spaß wird voraussichtlich am 1. Februar 2022 für alle PC-Spieler auf Steam verfügbar sein. Solltet ihr Ripout nicht aus den Augen verlieren wollen, empfehlen wir euch es jetzt schon auf eure Wunschliste zu setzen.

Ihr wollt noch mehr Horror-Perlen? Dann schaut einmal in folgende Bilderstrecke:

Ripout überzeugt mit einem schaurigen Gameplay-Trailer und lehrt damit echten Horror-Größen wie Dead Space das Fürchten. Stürzt euch ab dem 1. Februar 2022 mit euren Freunden in das Koop-Abenteuer und lasst euer Waffen-Haustier auf eklige Mutanten los.