Das kostenlose Indie-Spiel Dagon ist erst vor wenigen Tagen auf Steam erschienen, hat jedoch schon jetzt Tausende Spieler in seinen Bann gezogen. Doch was macht das Horrorspiel so besonders? 

 
Steam
Facts 

Dagon: Indiespiel mit Lovecraft-Vorlage geht auf Steam steil

Wer sich selbst als Horror-Fan bezeichnet, ist bestimmt mit dem Werk von H.P. Lovecraft vertraut. Der Autor ist vor allem für seine Geschichten rund um den Cthulhu-Mythos bekannt, in denen der kosmische Horror im Fokus steht.

Entwickler Bit Golem hat sich nun eine seiner Kurzgeschichten mit dem Namen Dagon als Vorlage herangezogen, um ein gleichnamiges Spiel zu entwickeln, das nun kostenlos auf Steam veröffentlicht wurde. Die durchschnittliche Spielzeit fällt mit 30 Minuten zwar recht kurz aus, das scheint der Qualität des kompakten Horrorspiels jedoch nicht zu schaden, wenn man einen Blick auf die Bewertungen auf Steam wirft.

97 Prozent der über 2.000 Rezensionen fallen positiv aus und loben das Spiel für seine originalgetreue Umsetzung der Kurzgeschichte und die dichte Atmosphäre (Quelle: Steam).

Ob auch ihr etwas mit Dagon anfangen könnt, findet ihr am besten raus, in dem ihr einen Blick auf den offiziellen Trailer werft: 

Dagon: by H. P. Lovecraft | Offizieller Trailer

Endlich ein gutes Lovecraft-Spiel

Es haben sich bereits einige Entwickler daran versucht, den kosmischen Horror von Lovecraft in einem Spiel vernünftig umzusetzen, den meisten ist das jedoch nicht einwandfrei gelungen. Zu den jüngsten Beispielen zählen unter anderem Call of Cthulhu von Focus Home Entertainement (Metacritic-Wertung: 63 Prozent) oder The Sinking City von Frogwares (Metacritic-Wertung: 64 Prozent), die jedoch viel Potenzial liegen ließen.

Lediglich das Action-Adventure Call of Cthulhu: Dark Corners of the Earth, das 2005 von Bethesda für Xbox und später für den PC erschien, erreichte immerhin einen Schnitt von 76 Prozent und kam auch bei den Spielern gut an.

Mit Dagon scheinen die Entwickler den Fluch gebrochen und genau den Nerv der Lovecraft-Fans getroffen zu haben. Wer den Entwicklern etwas Gutes tun will, kann sich den DLC „The Eldritch Box“ auf Steam für 3,99 Euro kaufen, welcher unter anderem eine E-Book-Version der Kurzgeschichte, eine Hörbuchvariante und offizielle Hintergundbilder enthält.

Dagon reicht euch nicht? Kein Problem! Wir haben noch ein paar weitere Horror-Geheimtipps für euch auf Lager: 

Das kostenlose Horrorspiel Dagon geht gerade auf Steam steil und zieht vor allem Fans des komischen Horrors in seinen Bann.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).