Call of Duty: Modern Warfare – Leak zu Beta, Open World und Battle Royale aufgetaucht

Franziska Behner

Viele Spieler warten gespannt auf den 1. August 2019, denn an diesem Tag will Call of Duty: Modern Warfare seinen Multiplayer enthüllen. Aber was ist eigentlich mit dem Spec Ops Koop-Modus?

Wir wissen, dass Spec Ops es für CoD: Modern Warfare zurückkehren wird. Aber welche Neuerungen soll es geben und wie wird er aussehen?

Ein kürzlich aufgetauchter Leak auf YouTube möchte mehr dazu verraten und es scheint, als würde sich mehr ändern als bisher gedacht. Wie Gamerant berichtet, hat TheGamingRevolution häufig Leaks veröffentlicht, die später auch genau so eingetroffen sind. Wenn wir ihnen Glauben schenken, wird Spec Ops dich und deine Freunde in eine offene Welt schicken, in der du aus bis zu 20 Charakteren (Russland oder Amerika) wählen kannst, die auch im normalen Multiplayer verfügbar sind.

Wirf einen Blick in CoD: Modern Warfare

Official Call of Duty®: Modern Warfare® - Reveal Trailer.

Dort kannst du Missionen frei annehmen und die Gegend erkunden. Mehr als 80 Aufgaben sollen dabei auf dich warten. Außerdem heißt es, dass du auf bekannte Gesichter wie Captain Prince stoßen wirst. Überraschend ist auch der Fakt, dass Spec Ops Free-to-Play sein soll und es angeblich nicht nötig ist, das gesamte Spiel dafür zu besitzen. Alternativ könnte es auch möglich sein, dass die Battle Royale-Map kostenfrei spielbar ist.

Zudem berichtet ebenfalls Gamerant über einen Leak, der die Beta-Phasen verraten soll. So sei es möglich, dass am 20. August ein Beta-Termin für PS4 ist und am 27. August für andere Konsolen. Ob das stimmt, wird sich also demnächst zeigen.

Die Open World soll einige Battle Royale-Elemente beinhalten, bei dem die Spieler von einem Flugzeug auf die Map gelangen und die Umgebung nach Waffen und Ausrüstung absuchen. Das Geld, das du in der Open World verdienst, kannst du dann mit in die anderen Spielmodi nehmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung