LG 4K-Display im Preisverfall: Günstiger Monitor zum Bestpreis für Mac und PC

Sven Kaulfuss

Auf der Suche nach einem günstigen Monitor mit 4K-Auflösung und USB-C-Anschluss für Apples Mac und den PC? Den passenden . Gefunden habe ich ihn bei Cyberport – ein gutes 4K-Display im aktuellen Preisverfall.

LG 4K-Display im Preisverfall: Günstiger Monitor zum Bestpreis für Mac und PC

Noch vor einem Jahr kostete der LG 27UK850-W fast 600 Euro, gegenwärtig gibt’s ihn – versandkostenfrei. Damit setzt sich der Preisverfall bei diesem 4K-Display fort, eine verstärkte Abwärtsbewegung, die ich schon seit Anfang Mai 2019 feststelle, siehe hierzu die folgende Grafik des Preisvergleichsportals Idealo.

LG 4K-Display bei Cyberport zum Bestpreis kaufen *

Der Blick zur Konkurrenz zeigt den momentanen Preisvorteil. So kostet . Im Angebot bei Cyberport rutscht der Preis schon unter 400 Euro. Doch aufgepasst: Das Angebot gilt nur bis Donnerstag, dem 27.Juni 2019, beziehungsweise solange der Vorrat reicht, denn das 4K-Displays gibt es innerhalb der wöchentlich wechselnden Cyberdeals. Ich würde also nicht allzu lange über einen Kauf nachdenken.

Lohnt der Kauf des LG 4K-Displays für Mac und PC?

Die Branchenexperten von Prad attestieren dem LG 27UK850-W eine gute Gesamtnote von 4,1 von maximal 5 möglichen Punkten. Für sie ist der Monitor ein attraktives Gesamtpaket – ein Allrounder mit dem Schwerpunkt auf den Unterhaltungsbereich. Klingt gut, erlangt der Monitor derzeit eine Kundenbewertung von 3,5 Sternen, wobei in diese Gesamtbewertung auch die schlechter ausgestatteten Schwestermodelle hineinfallen. Die Ausstattung des LG 4K-Displays kann sich in jedem Fall sehen lassen, so gibt’s für den günstigen Preis:

  • 27 Zoll AH-IPS Panel mit 99 Prozent großem sRGB Farbraum, HDR10
  • typische Helligkeit von 350 cd/m² (450 cd/m² Spitzenhelligkeit)
  • USB-C, 2x HDMI, DisplayPort
  • Pivot-Funktion (kann im Porträt-Modus, also hochkant, genutzt werden)
  • eingebaute Lautsprecher und vieles mehr …

Ach ja, recht ansehnlich ist er auch … wenn man mich fragt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung