Bekommen wir doch noch ein Remaster der Mass Effect-Trilogie? Während EA nur geheimnisvoll von einem HD-Remaster murmelt, scheint ein Journalist zu wissen, dass es sich hierbei um die Mass Effect-Trilogie handelt. Noch ein Gerücht mehr also, das wir in den Hexenkessel rühren können.

 

Mass Effect 2

Facts 
Mass Effect 2

Anfang Januar 2020 kündigte EA in einem offiziellen Finanzbericht an, dass im Geschäftsjahr 2021 14 neue Spiele des Entwicklers auf den Markt poltern werden: Darunter FIFA, Madden, NHL, ein unangekündigtes Sportspiel, Command & Conquer Remastered und ein unangekündigtes HD-Remaster. Übrigens, das Geschäftsjahr 2021 hat im April 2020 begonnen; ja, Geschäftsjahre zählen sich ein wenig anders, als normale Jahre.

Lasst uns über das unangekündigte HD-Remaster sprechen. Nachdem Monaten darüber spekuliert wird, dass es sich hierbei um ein Remaster der gesamten Mass Effect-Trilogie handelt, kann EA nur enttäuschen, sollte es nicht so sein. Während sich der Entwickler noch nicht dazu gemeldet hat, scheint ein Journlist allerdings mehr zu wissen: Jeff Grubb von VentureBeat berichtet in seinem Artikel ebenfalls über EA und erklärt zudem, dass es sich ohne Frage um ein Remaster der Mass Effect-Trilogie handelt. Woher wissen Sie das, junger Mann?

Er ist sich derart sicher, dass er sein Wissen sogar über Twitter teilt:

Nun, da er keine Beweise liefert, handelt es sich hierbei natürlich einzig um ein Gerücht. Was nicht bedeutet, dass es nicht verdammt wahrscheinlich ist.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Die besten Spiele, mit denen wir uns jetzt zu Hause die Zeit vertreiben können

Ursprüngliche Nachricht vom 16. Januar 2020, 12:20 Uhr

Die Mass-Effect-Trilogie für die PS4? BioWare teasen wohl, was Fans schon lange wollen

Sollte uns BioWare ein Remaster oder gar Remaker der Mass-Effect-Trilogie schenken, könnten wir uns zumindest 2020 wieder im Shephard-Universum suhlen. Eine perfekte Gelegenheit also, um erneut aufzukochen, wie gut die drei ME-Teile waren, und wie wenig gut Andromeda bei einigen ankam. (Dabei war Andromeda gar nicht derart schlecht! Persönliche Meinung.)

In einem kürzlichen Tweet hat Bioware einmal mehr sein Messer in die Herzen der Fans gestoßen, und ein Mass-Effect-Video mit der ikonischen Musik gepostet. Hach. Hört doch selbst hinein, wenn ihr traurig sein wollt:

Hunderte Twitter-User äußern bereits ihre Wünsche für das Remaster/Remake, wenngleich noch nichts feststeht. BioWare hat immerhin nur ein Video gepostet; aus welchem Grund, das wissen nur sie selbst. Update: Leider handelte es sich hier nicht um die Ankündigung der Mass Effect-Trilogie im Remaster.

Wie wahrscheinlich ist ein Mass-Effect-Remaster für die PS4?

Obwohl es noch keine genauen Informationen gibt, stehen die Chancen infolge des Videos durchaus gut. Immerhin wünschen sich die Fans schon seit Langem ein Remaster für die neuen Konsolen und den PC. Zudem könnte BioWare mit einem Remaster durchaus Geld einsammeln, das sie – im besten Falle – in die Produktion einen neuen Teils stecken könnten. Wäre doch eine gute Idee, oder, BioWare?

Wie haben sie gelieb- eh, gehasst? Schaut selbst:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Mass Effect, Pokémon und mehr: Die kontroversesten Spiele der letzten zehn Jahre

Fakt ist jedenfalls, dass die Fans auf Twitter sicherlich auf die Barrikaden gehen werden, wenn dieses nostalgisch-fiese Video NICHT der Anfang von einer Ankündigung ist. BioWare, selbst wenn du es nicht vorhattest – die Fans empfehlen euch, jetzt trotzdem ein Remaster in die Wege zu leiten. GO!