„Nur gucken, nicht anfassen“ heißt es wohl leider auch für Cyberpunk 2077 auf der E3. Auch wenn es neues Gameplay zu sehen gibt, selber durch Night City streifen, dürfen Besucher der Messe noch nicht.

 

Cyberpunk 2077

Facts 
Cyberpunk 2077

Es wäre auch zu schön gewesen, doch für Besucher der E3 wird es noch keine Möglichkeit geben zum ersten Mal selbst Cyberpunk 2077 zu spielen. Community Manager Marcin Momont ließ diese Träume leider mit einem Tweet zerplatzen.

Sowohl während der offiziellen Präsentation als auch hinter verschlossenen Türen wird es neues Gameplay zu sehen geben. Die beiden Vorführungen werden aber unterschiedliche Inhalte haben und auch am E3-Stand von CD Projekt Red wird es für alle Besucher die Möglichkeit geben, Gameplay-Demos zu sehen. Dass der polnische Entwickler bei dieser E3 nichts dem Zufall überlässt, machte CEO Adam Kicińsk schon mit seiner Aussage, dass diese E3 „die wichtigste von allen“ für sie sei, deutlich.

Neben neuem Gameplay hoffen Fans sicherlich auch auf ein Info zum Release-Datum, von dem wir bis jetzt nur wissen, dass es innerhalb der nächsten zwei Jahre sein wird.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Infos zu Cyberpunk 2077: Release, Editionen, Gameplay, Wallpaper, Story und mehr

 Die E3 steht kurz vor der Tür und damit auch neue und detailliertere Informationen zu Cyberpunk 2077. Über welche Features und Inhalte möchtest du gerne mehr wissen? Schreib deine Meinung in die Kommentare.

 

Daniel Hartmann
Daniel Hartmann, GIGA-Experte für FPS, E-Sport, Streaming-Kultur und Mass Effect.

Ist der Artikel hilfreich?