Microsoft Office 365 im Preisverfall: Zum Singles Day wird’s billiger

Sven Kaulfuss

Wer schon immer mit dem Erwerb von Microsofts Office 365 geliebäugelt hat, der sollte heute zuschlagen. Das universelle Office-Paket für Mac, Windows, iOS (iPhone und iPad) und Android gibt’s nämlich heute wesentlich billiger.

Office 365 von Microsoft: Plattformübergreifend günstig

Am heutigen Singles Day verkauft Amazon – passend zum Namen des Aktionstages – die Personal-Version von Microsofts Office 365 für nur 39 Euro. Der Preis gilt sowohl für die Box-Variante mit dem , als . Aufgepasst: Bei Office 365 handelt es sich immer um ein Jahresabo, die Software lässt sich also ein Jahr lang nutzen. Nach 12 Monaten wird der Kauf einer neuen Jahreslizenz fällig.

Office 365 bei Amazon (Box)*

Office 365 bei Amazon (Download)*

Übrigens: Wer schon Nutzer von Office 365 ist, der profitiert auch vom Angebot, denn mit dem Kauf kann man natürlich auch ein gegenwärtiges Abo zum Wunschzeitpunkt verlängern.

Ein Blick auf den aktuellen Preisverfall beim Preisvergleichsportal Idealo offenbart: Office 365 gibt’s immer wieder mal günstiger, doch normalerweise muss man circa 50 Euro investieren. Fällt der Preis mal unter 40 Euro sollte man zuschlagen, viel billiger wird’s nicht mehr.

Microsoft Office 365: Lohnt sich der Kauf?

Beim aktuellen Preis fürs Jahresabo handelt es sich um ein gutes Angebot. Nutzer erhalten immer die jeweils aktuellen Versionen von Outlook, Word, Excel und PowerPoint – inklusive aller Feature-Updates. Einer der Vorteile der günstigen Abo-Version. Dazu gibt’s dann noch ganze 1 TB Cloudspeicher auf OneDrive. Der Kunde hat übrigens die Wahl: Er kann die Office Apps auf einen PC oder Mac, ein Tablet oder iPad und einem Mobiltelefon installieren. Wichtig zu wissen: Die Personal-Version gilt immer nur für einen Benutzer. Zu wenig? Dann muss man zur greifen, die lässt sich nämlich mit bis zu 5 Personen teilen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung