Nicht selten werden Microsoft und Sony als direkte Rivalen in der Gaming-Branche angesehen, die regelmäßig durch neue Konsolen und exklusive Spiele gegeneinander antreten. Xbox-Chef Phil Spencer empfindet aber genau dieses Denken als Gift für die Unterhaltungsbranche.

Xbox vs. PlayStation: Der ewige Kampf

Markentreue und „Konsolenkriege“ sind ein viel diskutiertes Thema unter vielen Spielern. Extreme Fans haben ihre Affinität zu einer Marke, bleiben dieser treu und verteufeln oft alles, was von der „Konkurrenz“ kommt. Microsofts wirkliche Bedrohung sind aber nicht Sony, Nintendo oder irgendeine andere Firma – laut Phil Spencer ist es „die Apathie gegenüber den Produkten und Dienstleistungen, die wir entwickeln“.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Endlich Konkurrenz für Android und iOS: Sieht so Microsofts neues Smartphone-Betriebssystem aus?

Im Gespräch mit The Verge sagte Spencer, dass er die giftige Markentreue als geschmacklos empfindet und die Vorstellung verachtet, dass Unternehmen wie Microsoft „andere scheitern sehen müssen“, um ihre Ziele zu erreichen. „Wenn es etwas gibt, das mich aus der Branche vertreiben könnte, dann ist es das“, sagte der Xbox-Chef.

Des Weiteren stellte er in dem Interview klar, dass es Mut für die Teams erfordert, etwas auf den Markt zu bringen, um es im Internet auseinanderreißen zu lassen. Er betonte, dass er immer hinter dem Kreativ- oder einem Produktteam stehe, egal wie schlecht es abschneidet, weil er ein wettbewerbsfähiges Produkt habe. Das läge ihm nicht und er glaube auch nicht, dass es der Branche langfristig hilft.

Xbox - December 2020 Games with Gold

Xbox-Chef würde sich lieber auf andere Sachen konzentrieren

Stattdessen, so Spencer, wäre es wichtig, sich darauf zu konzentrieren, wie es der Branche als Ganzes gut geht. Er verweist auf Fortschritte wie Crossplay, bei dem die Spieler auf jeder Konsole mit Freunden in die gleichen Spiele einsteigen können, als Weg, den das Unternehmen einschlug, um gegen den erbitterten Wettbewerb vorzugehen.

„Aber es gibt einen Kern, der das andere Konsumgut einfach wirklich hasst. Das ist einfach abstoßend für mich und eines der schlimmsten Dinge in unserer Branche“, so Phil Spencer.

Wie ist eure Meinung dazu? Besucht und gern auf Facebook und schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Alles über Xbox Series X und PlayStation 5

 

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).