Ende der letzten Woche gab Rockstar überraschend bekannt, dass sich ein neuer Teil der GTA-Reihe in Entwicklung befindet. Aber ist das wirklich alles, was das Studio aktuell auf dem Zettel hat? Ein bekannter Insider ist sich sicher, dass Rockstar neben GTA 6 auch noch an der Wiederbelebung eines echten Klassikers arbeitet.

 
GTA 6
Facts 
GTA 6

Bully 2: Leaker denkt, dass das Schul-GTA weiterhin in Entwicklung ist

Eigentlich war es ein offenes Geheimnis – und trotzdem sorgte Rockstars Tweet, in dem offenbart wurde, dass das Team an einem neuen GTA-Teil arbeitet, vor wenigen Tagen für massig Aufsehen im Internet und bei den Fans. Das dürfte unter anderem daran liegen, dass es in der Vergangenheit immer wieder Gerüchte zum neuen Serienteil gab, die nahelegten, dass die Entwicklung sehr holprig vonstattengeht.

Doch neben der GTA-Reihe hat Rockstar auch noch einige andere interessante Marken, die laut den Fans einen weiteren Teil verdient hätten – und der bekannte Leaker Tom Henderson ist sich sicher, dass die Entwickler neben dem nächsten Grand Theft Auto auch noch an einem weiteren Spiel arbeiten: Bully 2.

Bully: Die Ehrenrunde erschien 2006 für die PS2 und ließ uns in die Rolle von Jimmy Hopkins schlüpfen – einem 15-jährigen Hitzkopf, der soeben an die Bullworth Academy versetzt wurde. Wie auch bei GTA konnten die Spieler die offene Spielwelt komplett frei erkunden und sich mit Nebenaufgaben ein bisschen Geld verdienen, mussten jedoch auch am Unterricht in der Schule teilnehmen.

10 Jahre nach dem offiziellen Release wurde das Spiel noch einmal in der Anniversary-Edition für iOS & Android neu aufgelegt:

Bully: Anniversary Edition – Trailer

Stichhaltige Infos sind Mangelware

Obwohl bereits in der Vergangenheit des Öfteren die Rede davon war, dass Rockstar an einem Nachfolger der Bully-Reihe arbeiten soll, gibt es bislang recht wenige Informationen zur potenziellen Fortsetzung des Schul-GTAs.

Ihr seid in GTA 5 bestimmt schon ganz schön rumgekommen, aber kennt ihr auch diese Orte?

Anfang des Jahres wurde jedoch bekannt, dass es anscheinend schon einen ersten spielbaren Prototypen gegeben hat, der rund sechs bis 8 Stunden Spielzeit bot (Quelle: Gameinformer). Rockstar hat sich bislang nicht zu den Gerüchten geäußert. Ob sich tatsächlich ein Bully 2 in der Entwicklung befindet, kann also aktuell niemand sagen. Wir halten euch auf dem Laufenden.