Gib Gas und sieh dir den ersten Trailer zum neuen Need for Speed Heat bei uns an. Dazu gibt's noch einen Löffel Details, die uns die Entwickler verraten.

 

Need for Speed: Heat

Facts 
Need for Speed: Heat

Viele Karren, ein Tag/Nacht-Zyklus und eine tätowierte Rennfahrerin, die recht offensichtlich die Protagonistin im neuen Need for Speed Heat sein wird – das alles und mehr ist bestätigt, aber komm erst einmal her und sieh dir den Trailer an:

Need for Speed: Heat - Offizieller Ankündigungstrailer

Vor wenigen Stunden erst hat ein Leak den Titel und einige Informationen zum Spiel bereits vorweggenommen – weiter unten liest du mehr dazu. Inzwischen ist das Meiste aus dem Leak bestätigt, und den Rest verrät uns Entwickler Ghost Games selbst:

Need for Speed Heat stellt die neue offene Welt von Palm City vor, in der Streetracer zusammenkommen, um sich zu beweisen. Am Tag treten die Spieler beim Speedhunters Showdown in legalen Racing-Events an, um mit den gewonnenen Preisgeldern ihren Fuhrpark aus Hochleistungssportwagen aufzurüsten und zu individualisieren. Nachts bauen sie sich dann in Underground-Rennen einen Ruf auf, während eine skrupellose Taskforce der Polizei alles daransetzt, Fahrer aus dem Verkehr zu ziehen und ihnen ihre Einnahmen wieder abzunehmen. Endlose Straßen, Gefahren und Rennen zeichnen dieses Streetracing-Erlebnis aus – Spieler tun sich mit ihrer Crew zusammen, bauen ihre Garage voller schneller Wagen auf und machen die Stadt zu ihrer Spielwiese.

Mehr, mehr und nochmal mehr: Es soll mehr Wagen, aber auch mehr Möglichkeiten zur Individualisierung dieser geben. Zudem können eure fahrbahren Untersätze wieder zerstört werden, wie du im Trailer siehst – es wird ist also umso wichtiger, über das Spiel hinweg mehrere Fahrzeuge zu besitzen und auszustatten.

 

Auch die Boni zu den verschiedenen Editionen unterscheiden sich, und zwar wie folgt:

  • Standard Edition
    • Mitsubishi Evolution X im K.S Edition-Design
  • Deluxe Edition
    • Mitsubishi Evolution X im K.S Edition-Design
    • Drei weitere K.S Edition-Wagen (BMW i8 Coupé, Mercedes C63 AMG Coupé, Chevrolet Corvette Grand Sport)+
    •  Zugriff auf exklusive Deluxe Edition-Charakter-Outfits
    • Verdienen im Spiel mehr Ingame-Geld und Rep

Solltest du NFS Heat über Need for Speed Payback vorbestellen, erhältst du außerdem einen Treuebonus von 10% – uh. Need for Speed Heat erscheint am 8. November 2019 für PC, PS4 und Xbox One. Abonnenten von EA Access Basic und Origin Access Basic können den Titel am 5. November 2019 als Erste anspielen und das im Rahmen der Play First Trial bis zu 10 Stunden lang. Origin Access Premier-Abonnenten erhalten auf dem PC uneingeschränkten Zugriff.

Falls du Interesse an einer Vorbestellung hast, kannst du dir die Ultimate-Edition von Need for Speed Heat für 49,99 Euro auf Amazon vorbestellen.

Was spielt die GIGA Redaktion? Schau uns über die Schulter:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Wir ❤ diese Spiele aus dem bisherigen Jahr 2019

Ursprüngliche Nachricht vom 14. August, 13:38 Uhr

Need for Speed Heat: Leak mit Screenshots, Details zum Spiel und coolen Rennen

Need of Speed Heat wird oder wird nicht genauso der neue Teil heißen, aber zumindest weißt du es in wenigen Stunden sicher: Heute ab 15 Uhr unserer Zeit wird Electronic Arts eine Need for Speed-Ankündigung auf YouTube streamen. 

Was wir da zu sehen bekommen, könnten wir allerdings schon jetzt wissen – vorausgesetzt ein Leak, der ursprünglich wohl auf Reddit verbreitet wurde, stimmt tatsächlich. AHumanBeingNamedTom hat dort drei Bilder zum Spiel hochgeladen. Seine Quelle geht allerdings noch weiter in die Sümpfe des NFS-Reddits zurück – und jene Liste an Details, die später über das brasilianische Online-Magazin GameVicio verbreitet wurde, konnte ich nicht nachverfolgen.

Hier die Bilder aus dem Leak:

Wie der Leak munkelt, wird der neue Teil Need for Speed Heat heißen und eine ehemalige Rennfahrerin als Protagonistin (erstes Bild) durch das Miami der 80er rasen lassen. Dazu gibt's noch ein paar Details zum Spiel, die schöne wie auch nicht so schöne Überraschungen mit sich bringen:

  • Es wird eine Open World geben
  • Eine dunklere, ernsthaftere Geschichte
  • Ghost Games will diesen Teil als Basis für die nächsten Teile nutzen
  • Kein Always-Online
  • Arcade-Gameplay bleibt gleich – du bremst, um zu driften, aber die Mechanik wurde verbessert
  • Keine Speed-Cards mehr
  • Kein Off-Road
  • Die Grafik ist ähnlich wie in NFS 2015
  • Es wird Regen geben
  • Flucht vor der Polizei: Klassischer Need for Speed-Stil. Die Polizei ist in der offenen Welt und es wird Helikopter-Jagden geben
  • Es gibt wieder Schadensanzeigen
  • Du kannst Schäden wieder bei Tankstellen reparieren lassen
  • Coole Rennen! Hitzige Rennen!
  • Geschwindigkeitslisten sind zurück
  • Altersbeschränkung: ab 18+

Das könnte dich auch interessieren:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Grand Theft Auto: 6 What The-Fakten, die dich schocken könnten (oder nicht)

Wie viel von dem Leak der Wahrheit entspricht und ob der neue Teil wirklich Need for Speed Heat heißt, was ein Binnenreim ist – das erfahren wir, ich sage es noch einmal: Am 14. August um 15 Uhr im Ankündigungsstream, den du dir weiter oben anschauen kannst. Bevor du dich dem Stream zuwendest, versuche bitte „Need for Speed Heat Leak“ dreimal ganz schnell hintereinander aufzusagen.