Serien-Fans müssen im Hinblick auf ihre Lieblinge bei Netflix stark bleiben. Nachdem der Streaming-Anbieter in den vergangenen Tagen bereits diverse schlechte Nachrichten übermittelte, trifft es jetzt ein weiteres Drama, dessen Ende mit der bald startenden vierten Staffel besiegelt ist.

 

Chilling Adventures of Sabrina

Facts 

Netflix: „Chilling Adventures of Sabrina“ endet mit 4. Staffel

Hatte der Streaming-Dienst bereits vor einigen Tagen das nahende Ende von Ozark, The Kominsky Method und Dead to Me angekündigt, folgt jetzt eine ähnlich schwere Nachricht für die Fans von Chilling Adventures of Sabrina. Sowohl bei The Hollywood Reporter als auch im offiziellen Twitter-Profil waren entsprechende Meldungen zu lesen, dass mit der vierten Staffel bei Netflix das Ende kommt.

Netflix-Alternative: Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen

Gegenüber The Hollywood Reporter bedankte sich Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa bei seiner Crew und unter anderem den Partnern bei Netflix und Warner Bros. Er kann es nicht abwarten, bis man den Fans den vierten Teil der Serie präsentieren darf. Wann das jedoch genau sein wird, sagte man bislang noch nicht. Die Serie soll lediglich im Laufe des Jahres 2020 zum Streaming-Dienst zurückkehren.

Chilling Adventures of Sabrina wurde ursprünglich für den regulären TV-Sender The CW entwickelt, fand dann im Jahr 2018 aber ein Zuhause bei Netflix mit zunächst zwei Staffeln bestehend aus 20 Episoden. Bereits Ende 2018 wurde die Serie dann um zwei weitere Staffeln verlängert, bestehend aus jeweils 8 Episoden. Fans dürfen sich also noch auf Kapitel 29 bis 36 der Serie freuen.

Netflix hat einige witzige Filmkategorien im Angebot. Wie ihr die findet, seht ihr hier:

TECH.tipp: Geheime Netflix-Kategorien finden

Netflix: Schwere Zeiten für Fans existierender Serien

Sabrina – wie die Serie gerne abgekürzt genannt wird – ist, wie oben erwähnt, die bislang letzte Serie dessen baldiges Ende von Netflix bestätigt wurde. Vor einigen Tagen kündigte der Streaming-Dienst an, dass auch Ozark mit der vierten Staffel ein Ende finden wird. Eine Release-Datum gibt es aber bislang nicht. Es wird aber vermutet, dass es erst im Sommer 2021 so weit sein könnte, da Covid-19 derzeit weltweit Auswirkungen auf die Produktionen hat.

Ähnliche Nachrichten gab es auch für Dead to Me und The Kominsky Method. Auch hier sind die Termine für die Veröffentlichung auf Netflix bislang unbekannt – was ebenfalls mitunter am Coronavirus liegen dürfte.