Die Grillsaison 2022 steht vor der Tür und spätestens jetzt sollte man sich Gedanken über seinen Gasgrill machen. Taugt der noch was? Hab ich überhaupt ein anständiges Modell, um im Sommer richtig grillen zu können? Oder wäre ein Upgrade sinnvoll? Falls ihr einen neuen Gasgrill sucht, dann solltet ihr bei Netto reinschauen. Dort sind einige Modelle nicht nur reduziert, sondern ihr bekommt zusätzlich noch 10 Prozent Rabatt.

 
Netto-App
Facts 

Netto verkauft Gasgrills besonders günstig

Im Zeitraum vom 6. bis zum 11. Mai 2022 veranstaltet Netto eine Gutscheinaktion. In der Zeit gibt es mit dem Code N-GRILL10 satte 10 Prozent Rabatt auf Gasgrills und Zubehör. Alle Angebote findet ihr auf dieser Sonderseite (bei Netto anschauen). Die Aktion läuft nur im Onlineshop. Nachfolgend haben wir euch drei Modelle herausgesucht, die ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und verschiedene Einsatzzwecke abdecken.

El Fuego Edelstahl-Gasgrill „Long Beach“

Der El Fuego Edelstahl-Gasgrill „Long Beach“ ist ein echter Luxus-Gasgrill. (Bildquelle: El Fuego/Netto)

Fangen wir doch direkt mit einem echten Knaller an, nämlich dem El Fuego Edelstahl-Gasgrill „Long Beach“. Kostet normalerweise 500 Euro, ist aktuell auf 379 Euro reduziert und durch den 10-Prozent-Gutschein bekommt ihr den Gasgrill für nur noch 341,99 Euro (bei Netto anschauen).

Man bekommt hier zu einem sehr kleinen Preis einen echten Monster-Gasgrill mit sieben Brennern. Euer Grillgut könnt ihr über das Sichtfenster beobachten und vermeidet so unnötiges Öffnen des Deckels, sodass die Hitze nicht entweichen kann. Gebrutzelt wird auf einem Grillrost aus Gusseisen, sodass ihr schöne Muster einarbeiten könnt. Mehr Gasgrill bekommt man selten für diesen Preis.

El Fuego Gasgrill Columbus 4+1

Der El Fuego Gasgrill Columbus 4+1 besitzt insgesamt fünf Brenner. (Bildquelle: El Fuego/Netto)

Wer es etwas günstiger und bodenständiger mag, aber trotzdem nicht auf viel Power durch insgesamt fünf Brenner verzichten möchte, sollte sich den El Fuego Gasgrill Columbus 4+1 anschauen. Kam für 250 Euro auf den Markt, ist bei Netto auf 200 Euro reduziert und durch den Gutschein bekommt man den Gasgrill aktuell für schlappe 179,99 Euro (bei Netto anschauen).

El Fuego Gasgrill „San Angelo“

Der El Fuego Gasgrill „San Angelo“ ist ein günstiger Gasgrill für Einsteiger. (Bildquelle: El Fuego/Netto)

Für echte Sparfüchse gibt es den El Fuego Gasgrill „San Angelo“ mit drei Brennern. Kam für 180 Euro auf den Markt, ist auf 140 Euro reduziert und wird durch den 10-Prozent-Gutschein aktuell für nur 125,99 Euro (bei Netto anschauen) verkauft. Da kann man wirklich nichts falsch machen, denn man bekommt einen nicht zu großen Gasgrill mit genug Leistung, um schnell etwas zu grillen.

Für wen lohnt sich ein Gasgrill?

Gas-, Elektro- oder Kohlegrill? Die Vor- und Nachteile Abonniere uns
auf YouTube

Ein Gasgrill bietet viele Vorteile. Der Grill ist sofort einsatzbereit. Man muss nur den Gasgrill anzünden und kann in wenigen Minuten grillen. Es entsteht kaum Rauchentwicklung und man kann so lange grillen, wie man Gas zur Verfügung hat. Anpassungen der Temperatur oder eine Verlängerung der Grillsession sind kein Problem. Das funktioniert mit einem Kohlegrill nur bedingt. Insgesamt ist ein Gasgrill also eine lohnende Investition.