Lenovo möchte unter der Motorola-Marke ein neues Android-Tablet auf den Markt bringen. Ersten Infos zufolge wird es ziemlich günstig, was sich aber auch bei der Ausstattung bemerkbar macht. Ein reines Android ohne Anpassungen ist zu erwarten.

 

Motorola Mobility

Facts 

Moto Tab 8: Neues, altes Android-Tablet kommt

Unter der Bezeichnung Moto Tab 8 kommt bald ein neues Android-Tablet auf uns zu, das eigentlich gar nicht so neu ist. Vorabberichten zufolge handelt es sich um ein neu aufgelegtes Lenovo Tab M8 (FHD) aus dem Jahr 2019, das sich nur bei der Software vom Original-Tablet unterscheidet. Hier ist mit Android 11 in einer puren Variante zu rechnen, das heißt ohne eigene Apps und Anpassungen von Lenovo.

Das Moto Tab 8 mit Metallgehäuse besitzt allem Anschein nach ein LC-Display, das auf eine Diagonale von 8 Zoll kommt und mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auflöst. Beim Prozessor hat man sich erneut für den MediaTek Helio P22T entschieden, dem im Tablet 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Beim Festspeicher haben Interessenten die Wahl zwischen 32 und 64 GB. Neben einer WLAN-Variante soll es auch eine mobile LTE-Version geben (Quelle: 91Mobiles).

Beim Design des Moto Tab 8 dürfte es im Vergleich mit dem Lenovo Tab M8 (FHD) keine Unterschiede geben. Bild: Lenovo.

Bei der Kapazität des Akkus ist von 5.000 mAh auszugehen, aufgeladen wird die Batterie per USB-C. Auf der Rückseite ist eine einzige Kamera zu finden, die Bilder mit bis zu 13 MP erlaubt. Selfies sind mit 5 MP möglich.

Was sollte beim Kauf eines Tablets beachtet werden? Die Antwort im Video:

Tablets: So findet ihr das richtige

Moto Tab 8: Android-Tablet erst in Indien

Das Moto Tab 8 soll zunächst in Indien auf den Markt kommen, hier wird der 1. Oktober 2021 als Termin angepeilt. Ob und wann das Tablet auch in Europa zu haben sein wird, steht noch nicht fest. In Indien gibt es das Tablet wohl für umgerechnet ab 230 Euro. Lenovo könnte seine starke Position bei Tablets in Europa mit dem Moto Tab 8 weiter zementieren.