Der Twitter-Account von Warner Bros. Games Montréal postet kürzlich ein Logo, das einige Rückschlüsse zum Inhalt des nächsten Batman-Spiels erlaubt.

Seit Arkham Knight aus dem Jahr 2015 ist es still um die digitale Variante des dunklen Ritters Batman geblieben. Durch einen Twitter-Post des Entwicklers des nächsten Batman-Titels gibt es allerdings neue Hinweise zum Inhalt dieses Spiels.

Starten wir mit dem genannten Logo:

Das Logo hat Ähnlichkeit mit einer Polizei-Marke aus Gotham City. Es finden sich dort der Adler, die Waage und ein Abbild der Skyline der Stadt. Interessant wird es in der Mitte des Logos. Dort sind zwei gekreuzte Schwerter zu sehen und ein Kreuz, ein Symbol des Sacred Order of St. Dumas.

Logo könnte auf Azrael hinweisen

Der Charakter Azrael (Hinweis: Zwei Schwerter) aus dem Batman-Universum ist eigentlich der Polizist Michael Lane (Hinweis: Polizei-Marke), der dem Order of St. Dumas angehört (Hinweis: Kreuz). Das Logo fasst also seinen Ursprung und den Charakter selbst zusammen.

Auch das Ende von Arkham Knight spräche für einen Zusammenhang von Azrael und dem nächsten Batman-Spiel.

Spoiler-Warnung: Wer das Ende von Arkham Knight noch nicht kennt, überspringt diesen Part vielleicht besser.

Zum Finale von Arkham Knight übernimmt der Spieler die Rolle von Azrael und kann sogar entscheiden, ob er Batman tötet oder ihn am Leben lässt. Bei der zweiten Wahl verspricht Azrael Batman sogar, sich gegen seinen alten Orden zu stellen. Viele sahen hier bereits den Ausgangspunkt des nächsten Batman-Spiels.

Was ist mit dem Court of Owls?

Bereits im September 2019 kam vom selben Twitter-Account ein ähnlicher Hinweis. Dort ging es aber um einen anderen Geheimbund, den Court of Owls. Wie diese beiden Posts nun zusammenhängen, ist nicht bekannt. Die beiden Organisationen könnten auch inhaltlich gemeinsam ihren Weg ins Spiel finden.

Ob nun Bruce Wayne wieder Batman verkörpern oder Azrael die neue Hauptfigur wird, liegt jedoch völlig im Bereich der Spekulation.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Batman: Arkham Knight: Die Charaktere aus dem Finale

So langsam könnte Warner gerne etwas konkreter werden, was nun aus der Arkham-Reihe wird. Würdet ihr einen Wechsel der Person hinter der Fledermausmaske begrüßen oder würdet ihr lieber weiter mit Bruce Wayne durch die Nacht streifen? Was haltet ihr von der inhaltlichen Richtung durch den Order of St. Dumas und den Court of Owls?