Nintendo postet rätselhaftes Mario-Bild – Fans hoffen auf Super Mario Sunshine 2

Steffen Marks 1

Nintendo sorgt mit einem sommerlichen Bild von Mario für reichlich Spekulationen auf Twitter. Gibt es eine Rückkehr zur Isla Delfino?

Passend zur warmen Jahreszeit veröffentlichte Nintendo of America vor etwa einer Woche ein Bild von Mario, der sich anscheinend gerade im Sommerurlaub befindet. In kurzer Hose und einem roten Shirt sitzt dar unser aller Lieblings-Klempner und lässt sich eine Wassermelone schmecken. Seine Mütze mit dem markanten M darauf darf natürlich nicht fehlen. Wirklich Stoff für Diskussionen bietet jedoch erst der Text zum Bild.

Nintendo schreibt, dass selbst Mario einen Urlaub braucht und wünscht gleichzeitig seinen Fans sonnige Erholung. Interessant ist, dass in einem Satz die Wörter Odyssey und Sunshine fallen. Das aktuelle Abenteuer von Mario trägt Odyssey im Namen, wohingegen Sunshine eine Referenz auf den Mario-Titel für den GameCube sein könnte. Anlass für viele Fans, in den Kommentare loszuspekulieren, sie äußern Hoffnungen für zukünftige Spiele.

Referenzen zu vergangenen Mario-Teilen gibt es im aktuellen Spiel Super Mario Odyssey schon jetzt zahlreiche:

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Diese Super Mario Odyssey-Kostüme katapultieren dich in die Vergangenheit

Super Mario Sunshine ist das einzige Solo-Abenteuer des italienischen Klempners auf dem GameCube. Mit dem Teil hielt 2002 eine interessante Gameplay-Neuerung in das Mario-Universum Einzug, die sich deutlich am kurz zuvor erschienenen Luigi’s Mansion orientierte.

Anders als sein Bruder in der Geistervilla bekam Mario jedoch keinen Schreckweg 09/15, um Gespenster einzufangen. Um die tropische Isla Delfino von schleimigen Beschmutzungen durch seinen fiesen Doppelgänger zu befreien, wurde Super Mario dank Dreckweg 08/17 damals mit einer Wasserdüse ausgestattet.

Super Mario Sunshine 2? Was der Post für zukünftige Spiele bedeuten kann

Anhand der emotionalen Reaktionen unter dem Tweet von Nintendo lässt sich ablesen, welchen hohen Stand Marios Ausflug auf den GameCube in den Augen der Fans nach wie vor innehat. Verständlicherweise ist der Wunsch nach einem Nachfolger für die Switch groß. Aber auch ein Remake des ersten Teils mit überarbeiteter Grafik ist denkbar.

Da im Post sowohl Sunshine als auch Odyssey Erwähnung finden, ist eine Verbindung der beiden Titel fast wahrscheinlicher. So könnte die Isla Delfino als zusätzliche Welt in Super Mario Odyssey Einzug halten, vielleicht bekommt Super Mario aber auch einen Sunshine-Skin – sogar ein Comeback des Dreckweg 08/17 ist denkbar.

Du willst es selbst herausfinden, ob Sunshine in Super Mario Odyssey ein Comeback feiert? Hole dir den neusten Super Mario-Teil .

Oder aber Nintendo hatte bei der Aktion gar keinen Hintergedanke und die Spekulationen und Hoffnungen sind alle umsonst. Was ist deine Meinung zum Thema? Schreib uns deine Einschätzung gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung