Im Rahmen der gestrigen Indie-World-Präsentation von Nintendo, stellte das Unternehmen zahlreiche Titel vor, die innerhalb dieses Jahres noch für die Switch erscheinen sollen. Die Spielebibliothek erhält wohl ordentlich Zuwachs.

Im Rahmen eines Streams hat Nintendo mehr als 20 Titel vorgestellt, die entweder bereits im eShop erhältlich sind, oder voraussichtlich noch im Laufe des Jahres erscheinen sollen. Wir haben alle Spiele für euch zusammengefasst und am Ende warten noch weitere Switch-Highlights, die dieses Jahr ebenfalls für die Handheld-Konsole erscheinen sollen.

Neue Switch-Spiele: Für jeden Geschmack etwas dabei

Blue Fire

Blue Fire ist ein Action-Adventure-Spiel aus dem Hause Robi Studios. Im zerstörten Königreich Penumbra müsst ihr als kleine Ninja-ähnliche Kriegerin mithilfe von Doppelsprüngen, Mauerläufen und vieles mehr Herausforderungen und Gegner überwinden. Der Titel erscheint voraussichtlich im Sommer als zeitexklusives Switch-Spiel.

Baldo

Baldo ist ein Action-RPG aus dem Hause Naps Team. Das Spiel zeichnet sich durch eine vom Studio Ghibli inspirierte Grafik aus und spielt in einer offenen, interaktiven Welt, in der man auf viele ungewöhnliche Charaktere trifft und Dungeons erkunden muss. Der Titel erscheint voraussichtlich im Sommer als zeitexklusives Switch-Spiel.

I Am Dead

I Am Dead ist ein Puzzle-Spiel der Entwickler von Hohokum und Wilmot’s Warehouse. Als kürzlich verstorbener Bewohner von Shelmerston Island müsst ihr mithilfe eines Röntgenblicks und anderen Fähigkeiten die Geheimnisse der Insel entschlüsseln und sie schließlich vor einem Vulkanausbruch retten. Der Titel soll noch in diesem Jahr als zeitexklusives Switch-Spiel erscheinen.

B.ARK

B.ARK ist ein 2D-Side-Scrolling-Schooter aus dem Hause Tic Toc Games. Ihr und drei weitere Spieler übernehmen jeweils die Kontrolle über ein Tier und steuert das eigene Raumschiff. Ihr müsst zusammenarbeiten, um gegen Gegner zu bestehen. B.ark erscheint voraussichtlich Ende 2020 als zeitexklusives Switch-Spiel.

Cyanide & Happiness: Freakpocalypse

Cyanide & Happiness: Freakpocalypse ist ein Spiel mit derselben Art von dunklem Humor, für den der Comic bereits bekannt ist. Ihr schlüpft in die Rolle des unbeliebten Coop McCarthy, der gerade versucht, mitten in der Apokalypse ein Date für den Abschlussball zu finden. Der Titel erscheint voraussichtlich im Sommer.

Summer of Mara

Summer of Mara ist ein landwirtschaftliches Abenteuerspiel, in dem ein junges Mädchen namens Koa die Hauptrolle spielt. Um die beheimatete Insel individuell gestalten zu können, und Objekte wie Gebäude, Zäune und Weiteres herstellen zu können, gilt es die umliegenden Ozeane zu erkunden. Während des Abenteuers trefft ihr auf eine Vielzahl von Charakteren und entdeckt deren Geheimnisse. Der Titel erscheint voraussichtlich im Frühling als zeitexklusives Switch-Spiel.

Quantum League

Quantum League ist ein einzigartiger Zeitparadox-Shooter. In jeder Runde eines 1:2 oder 2:2-Matches werdet ihr von Klonen begleitet, die eure bisherigen Bewegungen imitieren und euch so einige strategische Möglichkeiten eröffnen. Der Titel erscheint voraussichtlich Ende 2020.

The Good Life

The Good Life wird vom Macher von Deadly Premonition als Schuldentilgungs-RPG beschrieben. Es versetzt euch in die Rolle eines Journalisten, der die bizarre Stadt Rainy Woods untersucht, weil sich die Bewohner in Vollmondnächten in Hunde und Katzen verwandeln. Der Titel erscheint voraussichtlich im Laufe des Jahres.

The Last Campfire

Der No Man’s Sky-Entwickler Hello Games veröffentlicht mit The Last Campfire ein Switch-Spiel. The Last Campfire ist ein Puzzle-Abenteuerspiel, das als ein Spiel über „Mitgefühl, Einfühlungsvermögen und das Finden von Hoffnung“ beschrieben wird. Es folgt der Geschichte von Ember, die sich verlaufen hat und alte Ruinen erforschen muss, um einen Weg nach Hause zu finden. Der Titel erscheint voraussichtlich im Sommer 2020.

PixelJunk Eden 2

PixelJunk Eden aus dem Hause Q-Games bekommt eine Fortsetzung. Das Spiel führt euch um eine Welt und generiert gleichzeitig in Echtzeit Stufen, die auf euren Aktionen basieren und so ein einzigartiges audiovisuelles Erlebnis bieten. Der Titel erscheint voraussichtlich im Sommer 2020.

Faeria

Faeria ist ein strategisches Kartenspiel, bei dem ihr nicht nur euer Deck, sondern auch das Spielbrett, auf dem ihr kämpft, selbst aufbauen müsst. Neben der Solo-Kampagne bietet das Spiel auch Online-Koop-Missionen, sowie Rätsel, die es zu lösen gilt, und einen PvP-Modus. Die Switch-Version erscheint voraussichtlich im März 2020 und soll vier kostenlose Kosmetik-Packs mit sich bringen.

Eldest Souls

Eldest Souls wird als brutales und boshaftes Kampfspiel beschrieben, ist aber ein wunderschönes Pixelkunst-Action-RPG, in dem ihr alte Götter besiegen müsst. Der Titel erscheint voraussichtlich im Sommer 2020 als zeitexklusives Switch-Spiel.

Exit the Gungeon

Exit the Gungeon ist der Nachfolger von Enter the Gungeon und erschien am 17. März 2020 als zeitexklusives Switch-Spiel. Der Titel macht dort weiter, wo sein Vorgänger aufgehört hat, und soll durch Hunderte Waffen, Gegenstände und Räume, durch die man sich durchschießen kann, noch intensiver sein als sein Vorgänger.

Wenn noch nichts für euch dabei ist, werdet ihr vielleicht bei älteren Spielen fündig.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Nintendo Switch: Unsere Geheimtipps auf der Hybrid-Konsole

Weitere Highlights erscheinen noch dieses Jahr

Zusätzlich zu den bereits aufgelisteten Spielen zeigte Nintendo noch weitere Titel, die dieses Jahr für die Switch erscheinen sollen. Darunter hochkarätige Titel wie Blair Witch und Sky.

  • Sky Racket – bereits erhältlich
  • Moving Out – ab 28. April erhältlich
  • Ghost of a Tale – Frühling 2020
  • Wingspan – Frühling 2020
  • Blair Witch – Sommer 2020
  • Sky – Sommer 2020
  • Superliminal – Sommer 2020
  • Bounty Battle – Sommer 2020
  • Dicey Dungeons - 2020

Was sagt ihr zu den Spielen? Ist etwas dabei, das euch interessieren könnte? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.