Fans der Nintendo Switch können aufatmen. Die Engpässe bei der Produktion der Konsole sollen schon bald der Vergangenheit angehören.

 

Nintendo Switch

Facts 
Nintendo Switch

Produktion der Nintendo Switch wieder bei 100%

Die Nintendo Switch soll bald wieder überall zu normalen Preisen verfügbar sein. Durch die weltweiten Lockdowns im Zuge der Coronavirus-Pandemie stieg die Nachfrage nach der Hybrid-Konsole rasant an. Gleichzeitig wirkten sie sich auf die Produktion der Konsole aus, wodurch es es Lieferengpässen kam.

In der Folge war sie bei vielen Händlern nicht mehr verfügbar. Damit soll nun Schluss sein. Wie CareerConnection berichtet, sei die Produktion wieder auf der selben Stufe wie vor der Pandemie angelangt.

Auch die teilweise viel zu hohen Preise, für die die Switch in der Zwischenzeit angeboten wurde, sind Nintendo bewusst. Ein Sprecher erklärte dazu, dass es damit hoffentlich bald vorbei sei. Auf einigen Märkten sei dies bereits geschehen und die Preise pendeln sich wieder bei dem ein, was die Switch regulär kosten darf.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Nintendo Switch: Unsere Geheimtipps auf der Hybrid-Konsole

Hier gibt es die Switch zu kaufen:

In Deutschland gibt es die Switch bereits bei mehreren Händlern zu vernüftigen Preisen. Auf Amazon wird die Konsole aktuell für 329 Euro angeboten.

Nintendo Switch bei Amazon

Bei MediaMarkt ist die Switch mit 339,99 Euro etwas teurer. Zusätzlich könnt ihr euch nur die graue Edition nach Hause liefern lassen.

Nintendo Switch bei MediaMarkt

Auch bei Saturn ist die Switch für 339,99 Euro verfügbar.

Nintendo Switch bei Saturn

Bald soll die Switch weltweit wieder zu normalen Preisen angeboten werden. Habt ihr eure Switch schon oder konntet ihr sie nicht kaufen, weil sie nicht mehr verfügbar war? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.