One Punch Man bekommt sein eigenes mobiles Rollenspiel

Daniel Hartmann

Der gelangweilte Held Saitama aus dem beliebten Anime One Punch Man bekommt noch im Sommer 2019 sein eigenes Spiel für die mobilen Endgeräte. Das Ganze wird ein rundenbasiertes Rollenspiel und noch dazu FreeToPlay.

Zum Start der zweiten Anime-Staffel von One Punch Man gibt es von Oasis Games ein Mobilegame rund um Saitama und die Figuren des Anime. In rundenbasierten Kämpfen treten gut 50 verschiedene Charaktere an, die alle rekrutiert und trainiert werden müssen, um sich den aus der Serie bekannten Bösewichten wie Vaccineman oder Boros zu stellen. Die Charaktere verfügen über unterschiedliche Fähigkeiten, sowie Stärken und Schwächen. Die richtige Kombination ist spielentscheidend.

Die Geschichte von Road to Hero erzählt eins zu eins die des Animes nach und sogar die japanischen Original-Sprecher verleihen den Charakteren ihre Stimme. Auch die Soundeffekte stammen aus dem Anime. Einen genauen Release-Termin hat das Spiel noch nicht, aber eine Vorabregistrierung ist schon über die offizielle Website möglich oder direkt über die Stores von iOS und Android.

Anders als im Anime wird Saitama vermutlich nicht in der Lage sein jeden Gegner mit nur einem Schlag zu besiegen. Das würde jedenfalls dem Balancing des Spiels einige Probleme bereiten.

One Punch Man: Road to Hero erscheint voraussichtlich im Sommer 2019 kostenlos für iOS und Android.

Es geht auch anders herum. Diese Videospiele wurden später auch zu einem Anime:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
11 Videospiele, die eine Anime Umsetzung bekamen

Bist du ein Fan von Mobilegames, die auf einem Anime basieren? Hast du vor, dir One Punch Man: Road to Hero mal genauer anzusehen oder bleibst du lieber beim Anime selbst? Schreib deine Meinung in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung