Oppo gehört zu den wenigen chinesischen Herstellern, die bei ihrer Smartwatch auf Android als Betriebssystem gesetzt haben. Nun kündigt sich eine neue Uhr an, die es richtig in sich haben könnte, wenn Oppo alle Möglichkeiten ausschöpft, die Google bald bietet.

 

Oppo

Facts 

Oppo Watch Free kündigt sich an

Während OnePlus bei seiner Smartwatch auf ein eigenes Betriebssystem setzt, hat Oppo Android ausgewählt und damit für viel Begeisterung gesorgt. Mit der Oppo Watch Free kündigt sich nun ein neues Modell an, das laut LetsGoDigital den Fokus auf Sport setzen soll. Damit könnte Oppo genau wie Samsung zwei Ausführungen anbieten, die technisch sehr ähnlich sind, optisch aber einige Unterschiede bieten, da der Einsatzzweck anders ist. Insgesamt plant Oppo zwei Größen mit Displays von 41 und 46 mm in der Diagonale. Doch was könnte die Uhren so besonders machen?

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Samsung und Apple können einpacken: Das ist das schnellste Smartphone der Welt

Oppo könnte einer der ersten Smartphone-Hersteller werden, der auf das neue Wear-Betriebssystem von Google setzt. Dieses wurde zusammen mit Samsung und Fitbit entwickelt. Wear ist eine Mischung aus Wear OS und Tizen. Die Vorteile von beiden Betriebssystemen wurden vereint. Man bekommt die gute Performance und Effizienz von Tizen und dazu alle Dienste und Apps von Google. Zusätzlich hat Fitbit Fitness-Funktionen beigesteuert, die genau zur Oppo Watch Free passen würden. Natürlich können die Hersteller auch weiterhin eigene Oberflächen und Features integrieren und die Smartwatches so individualisieren.

Achtet auf diese Punkte, bevor ihr eine Smartwatch kauft:

Was man vor dem Smartwatch-Kauf wissen sollte!

Google und Samsung retten Android-Smartwatches

Google hat viel zu lange nichts für Smartwatches mit Android-Betriebssystem getan. Durch die Zusammenarbeit mit Samsung und Fitbit wird dem ganzen Markt aber neues Leben eingehaucht. Deswegen sollte man mit dem Smartwatch-Kauf aktuell noch warten, bis die neuen Generationen kommen. Aktuell ist nämlich nicht klar, ob man für seine alte Smartwatch auch ein Update bekommt.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).