Google wird in diesem Jahr mit dem Pixel 6 und Pixel 6 Pro endlich echte High-End-Smartphones vorstellen, die viel richtig machen. Besonders in einem Punkt legt Google beim Pixel 6 deutlich nach, während sich Samsung in die andere Richtung entwickelt. Es geht um die Akkus.

 

Google

Facts 

Google legt beim Akku im Pixel 6 ordentlich nach

Nächste Woche hat das Warten auf das Pixel 6 und Pixel 6 Pro ein Ende. Dann wird Google nämlich seine beiden neuen Top-Smartphones vorstellen. Vieles wurde vorab schon enthüllt, jetzt trifft es auch die Kapazität der Akkus. Im Pixel 6 wird ein 4.614-mAh-Akku verbaut sein, während im Pixel 6 Pro ein 5.003-mAh-Akku zum Einsatz kommt (Quelle: Alex Dobie). Zum Vergleich: Im Pixel 5 arbeitet ein 4.080-mAh-Akku. Google legt bei der neuen Generation also ordentlich nach und dürfte die Laufzeit spürbar steigern.

Doch nicht nur der Vergleich mit dem Vorgänger Pixel 5 ist interessant. Noch interessanter ist der Vergleich mit der kommenden Konkurrenz in Form des Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra. Samsung verkleinert dort nämlich die Akkus im Vergleich zur Galaxy-S21-Generation. Im Galaxy S22 soll nur noch ein 3.700-mAh-Akku verbaut sein, während im Plus-Modell des Galaxy S22 ein 4.500-mAh-Akku zum Einsatz kommt. Nur das Galaxy S22 Ultra soll seinen 5.000-mAh-Akku behalten.

Während Samsung also alte Fehler mit zu kleinen Akkus wiederholt, macht Google es mit den Pixel-6-Smartphones richtig. Dazu gibt es dann auch noch 120-Hz-Displays mit LTPO-Technologie und einen eigenen Tensor-Prozessor, die sehr effizient sein sollen. Die neuen Google-Handys könnten also ziemlich gute Laufzeiten bieten.

Das neue Pixel 6 könnt ihr schon im Video sehen:

Google Pixel 6 mit Android 12 in Aktion

Google und Apple gehen richtigen Weg

Samsung verfolgt mit den neuen Galaxy-S22-Smartphones eine komische Strategie. Während Google und Apple die Akkus ihrer Smartphones vergrößern und die Laufzeiten so steigern, macht Samsung im Grunde das Gegenteil. Das wird sich negativ auf die Leistungsfähigkeit auswirken.