Pixel-Smartphones: Hat Google überhaupt nichts gelernt?

Simon Stich 11

Bei Google häufen sich Berichte von Nutzern, die ein delikates Problem mit ihrem Pixel-Handy melden. Google wiegelt bislang ab – doch die Schwierigkeiten sind dem Konzern nur zu gut bekannt. Selbst manche der alten Nexus-Smartphones hatten das gleiche Problem. Auch das Pixel 4 (XL) könnte bald betroffen sein.

Pixel 3 (XL): Batterieprobleme führen zu Abschaltung

Im Support-Forum von Google häufen sich mittlerweile Angaben von Besitzern eines Pixel 3 oder Pixel 3 XL, dass sich ihre Smartphones unerwartet abschalten würden. Das Problem soll vor allem dann auftreten, wenn nur noch 20 bis 30 Prozent an Batteriekapazität verfügbar ist, heißt es. Die Handys schalten sich dann einfach selbst aus oder die Prozentangabe des Akkus geht stark nach unten. Manche Besitzer berichten sogar davon, dass sich die Angabe wie ein Countdown rasend schnell verringert.

Google reagiert Android Police zufolge eher zurückhaltend und empfiehlt, das Smartphone in die Werkseinstellungen zu versetzen. Sollte das nicht helfen, soll überprüft werden, ob das Handy auch im Safe Mode das gleiche Problem aufweist. Allem Anschein nach helfen diese Maßnahmen aber nicht. In diesem Fall bleibt betroffenen Nutzern nichts anderes übrig, als ihr Pixel-Smartphone einzuschicken und zu hoffen, dass das Ersatzexemplar nicht von den Akkuproblemen betroffen ist.

So sieht der Akkuverlauf bei betroffenen Pixel-3-Handys aus. Der plötzliche Abfall an Kapazität ist im linken Beispiel nur leicht, im rechten Beispiel aber sehr deutlich zu erkennen:

Pixel-Handys: Ein altes Problem kehrt zurück

Google hat nicht zum ersten Mal mit Problemen der Selbstabschaltung zu tun. Auch das Nexus 6P, in Kooperation mit Huawei im September 2015 veröffentlicht, hatte mit derartigen Problemen zu kämpfen. Hinzu kamen noch schwerwiegendere Fehler wie ein Bootloop, bei dem sich das Smartphone immer wieder neu startete.

Besitzer eines neuen Google Pixel 4 (XL) sind bislang von solchen Akkuproblemen verschont geblieben. Eine Garantie, dass das auch in Zukunft so bleiben wird, gibt es allerdings nicht. Beim Pixel 3 (XL) hat es auch rund ein halbes Jahr gedauert, bis erste Beschwerden gemeldet wurden. Ein ganzes Jahr nach Release der Reihe häufen sich die Problemberichte aber so stark, dass nicht mehr von Einzelfällen geredet werden kann.

In unserem Test des Google Pixel 3 (XL) sind die benannten Schwierigkeiten nicht aufgetaucht. Alles Wichtige zum Handy seht ihr hier im Hands-On-Video:

Pixel 3 im Hands-On.

Google Pixel 3A bei Amazon kaufen*

Es bleibt zu hoffen, dass sich die eklatanten Schwierigkeit des Nexus 6P jetzt nicht auch noch bei neueren Pixel-Handys wiederholen. Falls ihr ein Pixel-Handy besitzt und Akkuprobleme bemerkt habt, dann meldet euch mit eurer Einschätzung gerne in den Kommentaren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung