In Sachen Niedlichkeit dürften die Arena-Shooter der „Plants vs. Zombies“-Reihe die absoluten Spitzenreiter sein. Die Frage ist jedoch, ob sich hinter der Niedlichkeit noch genügend Tiefgang versteckt. Das sind unsere Eindrücke.

 
Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville
Facts 
Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville
Plants vs Zombies: Schlacht um Neighborville - Unser erster Eindruck Abonniere uns
auf YouTube

Schon heute kannst du Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville im Early Access für 29,99 Euro auf PS4, Xbox One und PC spielen. Bis das Spiel am 18. Oktober erscheint, erhältst du jede Woche exklusive Boni und bekommst jedes neue Content-Update. Trotz des englischen Titels „Battle for Neighborville“ wird es in diesem Spiel keinen Battle-Royale-Modus geben. Der Grund laut den Entwicklern: Pflanzen bekämpfen keine Pflanzen, Zombies bekämpfen keine Zombies. Das Spiel soll offenbar familienfreundlich bleiben und soll das in den vorherigen Spielen etablierte Gameplay nicht verlieren.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).