Möchte man sich Apps, Filme oder andere Inhalte über Googles Play Store kaufen, ist eine Kreditkarte, ein PayPal-Account oder Google Play-Guthaben vonnöten. Ist man nicht in Besitz einer Kreditkarte oder eines PayPal-Accounts und hat nicht die Möglichkeit, sich eine Google Play-Gutscheinkarte im Einzelhandel zu kaufen, hilft Playgutschein.de. Wir stellen den Service vor.

 

Google Play Store

Facts 

Playgutschein.de bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, die seit geraumer Zeit in Deutschland und Österreich erhältlichen Google Play-Guthaben-Karten online zu erwerben – außer in den genannten Ländern können auch Kunden aus Italien und Frankreich auf den Service zugreifen. Auf diesem Weg wird zum Einkauf im Play Store keine Kreditkarte benötigt, darüber hinaus muss man nicht einmal das Haus verlassen, um an Google Play-Guthaben in Höhe von 15, 25, 30 oder 50 Euro zu gelangen.

Da es sich bei den Google Play-Karten nach Angaben des Dienstleisters um Originalprodukte handelt, die eingekauft, ausgepackt, manuell eingescannt und hochgeladen wurden, sind die Guthabenkarten ein wenig teurer als im stationären Handel. So schlägt beispielsweise die 15 Euro-Guthabenkarte mit 17,69 Euro zu Buche, 25 Euro Play Store-Guthaben kosten 27,79 Euro und 30 Euro Guthaben 34,99 Euro. Nicht ganz billig, aber dafür ein bequemer Service.

Playgutschein-de-screenshot

Die Vorgehensweise beim Kauf des Google Play Guthabens ist simpel: Man surft die Webseite Playgutschein.de an und sucht sich den gewünschten Gutschein aus dem Angebot aus. Anschließend wählt man die Zahlungsweise. Zur Bezahlung stehen diverse Dienste zur Auswahl, unter anderem Sofortüberweisung, PayPal, GiroPay und Moneybookers. Ist die Zahlung erfolgt, wird dem Kunden der Code der Google Play-Karte innerhalb von 30 Sekunden auf dem Display angezeigt, zudem wird dieser zusätzlich per E-Mail versandt, optional kann man sich den Code sogar telefonisch ansagen lassen.

Wie bei Google Play Store-Karten üblich, kann man sich mit den Guthabenkarten lediglich virtuelle Güter kaufen. Das bedeutet, dass man Apps, Games, Filme und Bücher erstehen kann, nicht aber Hardware wie die Nexus-Geräte oder entsprechendes Zubehör.

Im Falle eines Problems bei der Bestellung besteht die Möglichkeit, mit dem Anbieter per Live-Chat, Skype oder via E-Mail in Kontakt zu treten. Die Support-Mitarbeiter sind von Montag bis Sonntag zwischen 10 Uhr morgens und 0:00 Uhr erreichbar und sprechen sowohl Deutsch als auch Englisch.

► Google Play-Gutschein bei Playgutschein.de erwerben