Ohne Vorankündigung wurden auf einen Schlag gleich mehrere Online-Dienste um das beliebte Franchise LittleBigPlanet eingestellt. Bei uns erfahrt ihr den vermeintlichen Grund dafür und welche Versionen davon im Einzelnen betroffen sind.

 

Little Big Planet

Facts 

PS3 und Vita: LittleBigPlanet nur noch offline spielbar

Heutzutage werden nur noch vergleichsweise wenig Spiele ohne Online-Features auf den Markt gebracht. Viele Spieletitel besitzen demnach wenigstens einige grundsätzliche Funktionen, wie beispielsweise Online-Bestenlisten.

LittleBigPlanet verfolgt im Gegensatz dazu ein Konzept, das es Spielern erlaubt, eigene Level zu erstellen, untereinander zu tauschen und dadurch Inhalte von Mitspielern auf der eigenen Konsole zu genießen.

Dem hat Sony nun – und ohne vorherige Ankündigung – abrupt ein Ende bereitet. Betroffen sind die Vita-Version und die LittleBigPlanet-Trilogie für die PS3. Wie das Unternehmen auf Twitter mitgeteilt hat, liegt der Grund dafür in der Sicherheit der Online-Fangemeinde.

Im vergangenen Jahr hatte der Side-Scroller wiederholt mit Hacker-Angriffen und technischen Schwierigkeiten zu kämpfen. Das führte zu mehrfacher Abschaltung der Online-Dienste für die PS-Vita und PS3-Versionen. Dadurch war der Zugriff auf Online-Inhalte über den Großteil des Jahres hinweg nicht möglich.

LBP – Keine konkreten Äußerungen zum Problem

Weder die Entwickler von Sumo Digital noch Sony selbst haben sich besonders offenkundig zu dieser Thematik geäußert. Die Ursache der ständigen Ausfälle seien Sicherheitsupdates, hieß es.

Die LBP-Community sieht DDOS-Attacken als den eigentlichen Kern des Problems. Ob es sich dabei um eine Einzelperson oder mehrere Parteien handeln soll, ist nicht bekannt.

Nachdem Ende Mai die erneute, aber vorübergehende Abschaltung der Server angekündigt wurde, verbreiteten Nutzer über Reddit und auf Twitter Screenshot von gehackten In-Game-Seiten mit transphoben Nachrichten. Daraufhin wurden im Nachgang alle Nachrichten der LBP-Social-Accounts, in denen Hacks zur Sprache kamen, unkommentiert gelöscht.

Habt ihr in der vergangenen Woche vielleicht etwas verpasst? Holt es doch nach:

Mehr Smartphone-Updates, mehr Megapixel und eine verschollene Grafikkarte – GIGA Headlines
PSN Guthaben-Aufstockung | 20 EUR | deutsches Konto | PS5/PS4 Download Code

PSN Guthaben-Aufstockung | 20 EUR | deutsches Konto | PS5/PS4 Download Code

Zwar haben Spieler noch Zugriff auf die jeweiligen Offline-Kampagnen der verschiedenen Versionen, der Zugang zum Shop und den Social-Features ist aber nicht mehr möglich. Der Online-Zugang zur PS4-Version von Teil 3 funktioniert nach dem Aufspielen des neuen Patches indessen aber wieder.