Das erste Mal wurde das mit Spannung erwartete PS5-Spiel auf der E3 im Jahr 2019 angekündigt und seitdem fiebern Fans auf den Release des Action-Adventures hin. Solltet auch ihr dazu gehören, werdet ihr euch allerdings noch etwas gedulden müssen.

 
PlayStation 5
Facts 

Deathloop: Release muss verschoben werden

In den ersten Monaten von 2021 mussten PS-Spieler bereits ordentlich zurückstecken. Ein Release nach dem anderen wird verschoben, so auch der PS5-exklusive Horror-Shooter Returnal. Dishonored-Entwickler Arkane Studios und Bethesda haben jetzt bekannt gegeben, dass das Action-Adventure Deathloop ebenfalls später erscheinen wird und nicht mehr wie geplant im Mai 2021.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Nichts für die PS5: Diese 7 PS4-Spiele kriegt ihr auf der Next-Gen-Konsole nicht zum Laufen

Worum geht es im Spiel? Das erklärt euch das Video:

DEATHLOOP Explained

Was ist der Grund und wann erscheint Deathloop?

Auf Twitter hat sich das Studio zur Verschiebung geäußert. Es werde mehr Zeit benötigt, um eure Erwartungen an das Spiel erfüllen zu können, außerdem wolle man die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter gewährleisten. Die längere Wartezeit soll sich für euch aber lohnen. So spricht das Studio davon, dass auf euch „eine spaßige, stilvolle und verblüffende Spielerfahrung“ wartet.

Als neuen Release-Termin hat das Studio den 14. September 2021 genannt. Zur Freude der PC-Spieler erscheint das Spiel also voraussichtlich im Sommer dann sowohl für die PlayStation 5 als auch für den PC.

Ob die Entwickler aufgrund der Cyberpunk-Pleite vorsichtiger geworden sind oder ob es noch mit der andauernden Pandemie zusammenhängt, ist unsicher – vielleicht ist es auch eine Mischung aus beidem.

  • Übrigens: Deathloop könnt ihr euch bereits vorbestellen:

Was sagt ihr denn dazu, dass der Release von Deathloop verschoben wurde? Findet ihr es besser so oder nervt es euch, dass es immer öfter vorkommt? Besucht uns gerne auf Facebook und schreibt uns eure Meinung dazu in die Kommentare.