Animal Crossing: New Horizons hat sich schnell zu einem weltweiten Phänomen entwickelt. Das Spiel lässt kaum Wünsche der Fans offen und half nun sogar dabei, eine verlorene Switch seinem Besitzer zurückzugeben.

 

Animal Crossing: New Horizons

Facts 

New Horizons bietet eine Vielzahl von Spielmechanismen, die den Spielern dabei helfen, ihre Traum-Insel zu bauen und mit Spielern auf der ganzen Welt zu interagieren. Zweiteres kam vor allem einem Switch-Besitzer zugute. Ein Taiwanese vergaß seine Konsole auf einem Geldautomaten, nachdem er Bargeld abhob. Ein ehrlicher Finder fand das Gerät später und übergab es der Polizei von Taipeh.

Die Polizei war zuerst ratlos, und fragte sich, wie man den Besitzer der Handheld-Konsole feststellen könnte, bis ein cleverer Mitarbeiter auf eine Idee kam.

Die Möglichkeiten in Animal Crossing: New Horizons sind so vielfältig. 

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Animal Crossing - New Horizons: Die 24 schönsten Inselideen

Animal Crossing: So fand die Konsole zurück zum Besitzer

Diese Polizeiarbeit hat vermutlich Spaß gemacht und gefruchtet hat sie auch noch. Dank des Post-Systems in Animal Crossing: New Horizons, war es der Polizei in Taipeh möglich, einen Freund des Besitzers zu kontaktieren und ihm mitzuteilen, dass sie die Konsole gern aushändigen würden. Eine gute Tat und ein Happy End, das allerdings das Sicherheitssystem von Nintendo etwas infrage stellt, schließlich kann jeder auf eine fremde Switch und damit alle Daten zugreifen.

Wie seht ihr das?